Spieletest: Colin McRae Rally 04 - Neues Referenz-Rennspiel

Screenshot #3
Screenshot #3
Das Schadensmodell ist ebenfalls herausragend: Fährt man zu rabiat, kann man nicht nur mit ansehen, wie der eigene Wagen immer dreckiger wird, sondern verliert auch mal einen einzelnen Reifen oder wird gar durch einen Motorschaden gestoppt. Kleinere technische Probleme lassen sich jeweils nach zwei Etappen einer Rallye in der Werkstatt beheben, allerdings steht einem nur begrenzte Zeit zur Verfügung - und die reicht oft nicht, um alle Wagenteile wieder auf Vordermann zu bringen.

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
  2. Manufacturing Digitalization Expert (m/f/d)
    Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Neben den einzelnen Rallyes lassen sich auch kurze Etappen fahren, so dass auch ein schnelles Rennen problemlos möglich ist. Für weitere Abwechslung sorgen neben dem Mehrspieler-Modus (bis zu vier Spieler pro Konsole an der Xbox, zwei an der PlayStation 2) technische Testfahrten: Hier müssen auf wechselnden Bodenbelägen neue Teile wie Reifen oder Federungen durch extreme Fahrweise auf Standfestigkeit und Ausdauer getestet werden, um die neuen Technologien dann später auch im Rennen einsetzen zu können.

Screenshot #5
Screenshot #5
Optisch ist Colin 04 minimal hübscher als der Vorgänger, zudem wurden auf der PlayStation 2 störende Popups, wie sie zuletzt noch zu beklagen waren, eliminiert. Hinsichtlich der detailreich modellierten Fahrzeuge und der abwechslungsreichen Effekte wie etwa wechselndem Wetter gibt es somit nichts zu beklagen, die Strecken hätten aber durchaus noch ein paar optisch auflockernde Elemente mehr vertragen. Der Motoren-Sound und die Menümusik sind gewohnt solide.

Colin McRae Rally 04 ist ab sofort für PlayStation 2 und Xbox im Handel erhältlich; ob der vierte Teil der Serie wie seine Vorgänger auch wieder für PC umgesetzt wird, ist von Codemasters derzeit noch nicht offiziell bestätigt. Die hier gezeigten Screenshots stammen von der PS2-Version.

Fazit:
Obwohl noch nicht einmal ein ganzes Jahr zwischen dem neuen Colin McRae Rally 04 und seinem Vorgänger liegt, kann das Spiel mit zahlreichen Neuerungen aufwarten. Vor allem die Hauptkritikpunkte am Vorgänger wurden ausgemerzt, so dass man sich nicht mehr über die unnötige Beschränkung auf ein Fahrzeug und die reduzierte Spiel-Modi-Auswahl ärgern muss. Wer realistischen Rallye-Fahrspaß sucht und vor dem relativ hohen Schwierigkeitsgrad nicht zurückschreckt, bekommt derzeit kein besseres Spiel dieser Art geboten als Colin 04.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Colin McRae Rally 04 - Neues Referenz-Rennspiel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Poeschi89 31. Dez 2003

Das ist eine Rallye!!!!!!!!!!!! Und nicht Midtown Madness!!!!

Mike 10. Dez 2003

CMR2 war gut, CMR3 war zum Wegwerfen (hat mich 50,-- gekostet) und CMR4 soll jetzt die...

schandmaul 16. Nov 2003

colin 2 is eigentlich schon perfekt gut das ich den 3, nie gespielt hatte... aber das...

AlSmoozie 21. Okt 2003

Dann lass die Finger davon, auch im 4er ist jeder kleine Plock mit nem Energiestein in...

JTR 17. Okt 2003

Ja WRC ist echt ein Dreck... das beste Rally war meiner Meinung nach immer noch Rally2000...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  2. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. Jelly Scrolling: iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling
    Jelly Scrolling
    iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling

    Das neue iPad Mini 6 macht bei einigen Anwendern sichtbare Probleme. Beim Scrollen hinkt eine Bildschirmhälfte hinterher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /