AMD Athlon64 FX-51 jetzt im Handel

Alternate bietet Athlon64-Flaggschiff für 849,- Euro an

Zur Vorstellung des Athlon64 war zunächst nur der Athlon64 3200+ verfügbar - die deutlich schnellere Variante Athlon64 FX-51 gab es bislang hier zu Lande nicht zu kaufen. Nun ist aber auch der FX-51 im Handel vorrätig.

Artikel veröffentlicht am ,

So verkauft Alternate die Tray-Version des AMD Athlon64 FX-51 mit 2,2 GHz ab sofort für 849,- Euro. Auch die entsprechenden, noch spärlich gesäten registrierten DDR400-Speichermodule (PC3200R, Registered) sind bei Alternate erhältlich.

Stellenmarkt
  1. SPS Programmierer (m/w/d) Software und Elektro-Engineering
    PEDAX GmbH, Bitburg
  2. Prozessmanager (m/w/d) IT
    Göbber GmbH, Eystrup
Detailsuche

Auch wenn AMD durch den 64-Bit-Kern einen Leistungsschub verspricht, ist 64 Bit nicht prinzipiell schneller. Auch die Tatsache, dass viele Operationen, die von 64 Bit profitieren, bereits durch Befehlserweiterungen wie 3DNow! und SSE begünstigt werden, lässt den Vorsprung der 64-Bit-Architektur schrumpfen. Dennoch ergibt 64 Bit Sinn, erhöht sich doch der adressierbare Speicherbereich erheblich, was auch im Desktop-Bereich schon heute von Vorteil ist, auch ohne dass die 32-Bit-Grenze von maximal 4 GByte Hauptspeicher im herkömmlichen Desktop-PC erreicht ist.

Für eine höhere Leistung der Athlon64-Chips sorgen vor allem ein integrierter DDR-SDRAM-Speichercontroller und die Unterstützung für Intels SSE2-Befehlssatz. Zudem verfügt der Athlon64 FX-51 im Gegensatz zum Athlon64 3200+ über eine 128-Bit-Speicherschnittstelle (2 x 64 Bit), welche Datentransferraten von bis zu 6,4 GByte pro Sekunde erlaubt, aber Registered DIMMs voraussetzt. Außerdem braucht der Athlon FX Mainboards mit dem Prozessor-Sockel 940 des Opteron anstelle des Sockel 754 vom "normalen" Athlon64. Wie die übrigen Athlon64-Prozessoren und Opterons der 100er-Serie verfügt auch der Athlon64 FX-51 nur über einen HyperTransport-Link.

Wie auch der Athlon64 3200+ bietet der Athlon64 FX-51 einen System-Link auf Basis von Hyper-Transport, der mit 1,6 GHz getaktet Datentransferraten von 6,4 GByte pro Sekunde zwischen Prozessor und Chipsatz erlaubt. Zudem ist er mit insgesamt 1.152 KByte Cache ausgestattet, wovon 1.024 KByte auf einen Level-2-Cache entfallen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ronin999 04. Nov 2003

na das kann ja noch dauern, wobei es doch immer heißt hoch entwickelte MS technologie, jo...

NFec 17. Okt 2003

Also wenn ich mir nicht irre benötigt man für den Opteron DDR Registered. Verfolgt das...

Nameless 17. Okt 2003

Was ist den an ECC so wichtig???

Dalai-Lama 17. Okt 2003

Aber die Frage ist doch wie ausgereift die neuen Treiber für die 64 Bit betribessysteme...

RobN 16. Okt 2003

"Aber da setze ich ja stark auf M$, dass die es hinbekommen in Word eine Funktion...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rakuten
"Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
Artikel
  1. Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
    Alder Lake
    Intel will mit 241 Watt an die Spitze

    Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
    Ein Bericht von Marc Sauter

  2. Mäuse, Tastaturen, Headsets: Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen
    Mäuse, Tastaturen, Headsets
    Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen

    Die große Nachfrage während der Coronapandemie hat Logitech 82 Prozent mehr Umsatz beschert. Allerdings kommt die Lieferung nicht hinterher.

  3. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /