• IT-Karriere:
  • Services:

Sichere Hosting-Angebote für Spammer?

Wired: Sicherheitslücken erlauben Spammern unentdecktes Web-Hosting

Wired berichtet über einen polnischen Anbieter, der derzeit im Forum für einen neuen Dienst wirbt, der Spammern einen sicheren Hosting-Dienst für ihre Websites verspricht. Für 1.500 US-Dollar im Monat verspricht man Sicherheit vor Rückverfolgung durch entsprechende Netzwerk-Werkzeuge.

Artikel veröffentlicht am ,

Konnte man Websites mit Angeboten, für die mit Spam geworben wurde, anhand der IP-Adresse identifizieren und so vom Netz nehmen, so soll es mit dem neuen Dienst nahezu unmöglich werden, an die wahre IP-Adresse der Website heranzukommen. Laut Tubul, einem der Vertreter der Anbieter, soll es so möglich sein, auch bei großen Hostern mit strikten Anti-Spam-Regeln entsprechende Angebote zu hosten, so Wired. Versuche von Wired, mittels Tracroute an die IP-Adresse des Servers zu kommen, endeten immer wieder an anderen Stellen im Netz.

Möglich werde dies durch ein Netz von rund 450.000 Rechnern, die mit einem entsprechenden Trojaner infiziert seien, in der Regel unter Windows laufen und über eine breitbandige Anbindung ans Internet verfügen. Die Software sorgt für das Routing beim Zugriff auf die Websites der Spammer. Um ihr "Proxy-Netz" zu erweitern, nutzen die Betreiber zudem die entsprechenden Webseiten, um über die Ausnutzung von Sicherheitslücken weitere Systeme zu infizieren, so Wired.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  2. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. 970 Evo Plus PCIe-SSD 500GB für 69,30€, T7 Touch Portable SSD 1TB für 137,99€)

Tom 16. Okt 2003

...eigentlich auf seine Spam-Mail hin, wenn der doch anonym ist ? Fragt sich, Tom

mögliches... 15. Okt 2003

Und wie findest Du den? Ein wirklich professioneller Killer ist stets ein...

Michael - alt 15. Okt 2003

das hilft doch nicht viel. die meisten spams stammen doch von amerikanischen firmen...

Spamopfer... 15. Okt 2003

Die allerblödesten und die grössten Ars....löc.... in der Kette sind die die Spammer...

Kamerad 15. Okt 2003

Amen mein Guter, Amen. Das, hoffe ich, wird bald die Meinung Vieler sein die nicht ganz...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

    •  /