• IT-Karriere:
  • Services:

Waco Resurrection: Sekten-Massaker als Computerspiel

Spieler übernimmt die Rolle des Sektenführers David Koresh

Computerspiele nutzen oftmals reale Ereignisse als Ausgangspunkt, das amerikanische Entwicklerteam von C-Level wartet allerdings nun mit einer sehr makabren Geschichtsverarbeitung auf: In dem 3D-Action-Spiel "Waco Resurrection" schlüpft man in die Rolle des Sektenführers David Koresh - der Mann, der im Frühling 1993 zusammen mit 74 anderen Menschen beim Sektenmassaker in Waco ums Leben kam.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Koresh war zu diesem Zeitpunkt Anführer der Davidianer, einer Splittergruppe der Adventisten. Zusammen mit zahlreichen ihm hörigen Anhängern bereitete er sich in einem großen Lager in Waco, Texas, auf den baldigen Weltuntergang vor, wobei die Gruppe im großem Umfang Waffen ansammelte. Die Polizei wollte Koresh deshalb festnehmen, zu seiner Ergreifung kam es allerdings nicht - stattdessen verschanzten sich die Davidianer in ihrem Lager und wurden 51 Tage lang vom FBI und amerikanischen Spezialeinheiten belagert. Der Konflikt eskalierte schließlich und kostete über 70 Menschen, darunter auch Koresh, das Leben, wobei bis heute nicht umfassend aufgeklärt ist, wer letztendlich die Schuld an dem Massaker trägt.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Spiel soll man in die Rolle eines wiederauferstandenen David Koresh schlüpfen und den Konflikt neu aufleben lassen - Verhandlungen mit Gott sowie Gefechte mit dem FBI inklusive. Die Entwickler von C-Level sehen ihr Projekt dabei nicht als simples 3D-Action-Spiel, sondern als kontroverses Kunstwerk, das zu Diskussionen anregen soll. Zudem will man mit Waco Resurrection eine ganze Reihe von PC-Programmen ins Leben rufen, denen " alternative Utopien oder apokalyptische Momente" als Grundlage dienen. Die Serie trägt passenderweise dann auch den Titel "Endgames" und soll Elemente subjektiver Dokumentationen und experimenteller Fantasien miteinander verbinden.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die ersten vom Projekt veröffentlichten Screenshots demonstrieren, dass sich das zweifellos für viele entrüstete Kommentare sorgende Spiel derzeit noch auf einem recht niedrigen technischen Niveau befindet. Angaben darüber, wann der Titel erscheinen soll, macht das Team bisher nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bohrhammer für 97,99€, Winkelschleifer für 49,55€, Mähroboter für 683,99€)
  2. (u. a. Crucial P5 PCIe-SSD 1TB für 113,99€, Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 4TB für 363,99€)
  3. 99,90€ (Bestpreis!)

Jimmy 13. Okt 2003

geil ! einfach nur geil. mehr endzeit games PLEASe !

Death 13. Okt 2003

Ja und die Grafik ist jawohl sehr alt !! Es gibt fürs alte UT mods mit besserer grafik...

nichelle 13. Okt 2003

Naja... Das heißt dann wohl auch das wir demnächst Spiele wie "Bert is Bad - Sesamestreet...

Martin 12. Okt 2003

Full Ack! Martin

hasenfuß 12. Okt 2003

ist das ne spiele-firma oder ein haufen von "neue medien künstlern" die mal wieder den...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
    •  /