• IT-Karriere:
  • Services:

Cherry mit schnurloser Solar-Tastatur

Eingabegeräte mit Sondertasten und -funktionen

Der Tastaturenhersteller Cherry hat mit CyMotion eine neue Tastatur-Produktlinie vorgestellt, die aus zurzeit vier verschiedenen Modellen besteht, darunter eine kabellose Tastatur, die ihre Betriebsenergie aus umweltfreundlichem Solarstrom bezieht.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der CyMotion Master Solar wurde mit dem CyMotion Master XPress eine Kabeltastatur mit 29 Zusatztasten vorgestellt, deren Tastenfeld jeweils bis zum rechten und linken Rand reicht. Dazu kommt noch der CyMotion Master Plus9 mit 9 Zusatztasten, den es sowohl als Funkversion sowie als Tastatur mit Kabelverbindung gibt. Alle Tastaturen können per USB oder PS/2 mit dem Rechner eine Verbindung aufbauen, die schnurlosen Varianten über eine Basistation.

Cherry CyMotion Master Solar
Cherry CyMotion Master Solar
Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg

Die von Cherry XPress Keys getauften Zusatztasten führen häufige benötigte Funktionen aus und sind auch von anderen Herstellern von Eingabegeräten längst bekannt. Außerdem lassen sich so auch Ordner wie "Eigene Dateien", "Eigene Programme" oder "Zubehör" aufrufen. In Verbindung mit einer neuen Keyman-Taste, die in ihrer Grundfunktion vielen Tasten eine weitere Funktionsebene zuteilt, können sowohl die XPress-Tasten als auch die Funktionstasten F1 bis F10 individuell doppelt belegt, aber auch umprogrammiert werden. Wo Scrollwheels bisher nur vertikal navigieren können, tun das zwei Cherry XPress Keys zusätzlich nun auch horizontal. In den beiden Designblenden oberhalb und unterhalb des Tastenfeldes befinden sich die Internet-Navigations-Tasten sowie Tasten zur Mediensteuerung und Lautstärkeregelung.

Cherry CyMotion Master Plus9 Wireless
Cherry CyMotion Master Plus9 Wireless

Der CyMotion Master Solar und der Master XPress verfügen über eine eigene @-Taste und bieten die Möglichkeit, die eher selten genutzte NUM-Lock-Taste in eine Währungstaste umzuprogammieren. Auch der Dezimalpunkt kann im Numeric-Block während der Eingabe zwischen Punkt oder Komma umgeschaltet werden. Im Numeric-Block gibt es zudem vier weitere, frei belegbare Tasten. Die Mac-Usern bekannte CD-Auswurftaste steht bei den neuen Tastaturen jetzt ebenfalls zur Verfügung. Interessant für Firmen und Netzwerkadministratoren ist die Vorprogrammierung der frei belegbaren Tasten via Netzwerk.

Cherry Master XPress von der Seite
Cherry Master XPress von der Seite

Die Tastatur kann durch eine klappbare Handballenauflage nach der Arbeit in eine senkrechte, platzsparende Position gebracht werden. Die Solartastatur kostet ungefähr 75,- Euro und die CyMotion Master XPress ca. 35,- Euro. Die CyMotion Master Plus9 kostet als Kabelversion rund 25,- Euro und als schnurlose Variante ungefähr 62,- Euro. Die Tastaturen sind teilweise auch im Paket mit optischen schnurlosen Mäusen erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. (u. a. Fallout 76 für 11,99€, Mittelerde: Schatten des Krieges für 8,50€, Titan Quest...
  3. 42,99€

Amanda 15. Aug 2005

Hallo Silke, ich hab die Anleitung noch es geht auch ganz einfach. Du drückst auf den...

Silke 03. Jun 2004

Hallo, ich besitze auch die Cherry Solar Maus und Tastatur. bin eigentlich super...

vinzent xenophanes 16. Mai 2004

ich sollte den alten artikel tatsaechlich mal relativieren - denn: ich besitzte sie noch...

vinzent xenophanes 22. Okt 2003

so, meine cymotion xpress ist heute eingetrudelt (hab sie eben ausgepackt und...

srcdbgr 13. Okt 2003

dann bin ich wohl kein mensch *grins*


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

    •  /