• IT-Karriere:
  • Services:

TDK bringt neuen MP3-Player im Kopfhörer

Gerät verfügt über Radio und Memory-Card-Slot

Mit dem Mojo 1 präsentiert TDK einen neuen MP3-Player, der in einem Kopfhörer untergebracht ist. Das Gerät spielt MP3- und WMA-Dateien und verfügt zusätzlich über ein integriertes Radio.

Artikel veröffentlicht am ,

Die eingebauten 128 MByte Speicher lassen sich mit Hilfe des Memory-Card-Slots erweitern, unterstützt werden dabei MMC- und SC-Cards. MP3- und WMA-Files werden in Bitraten von 8 bis 320 Kbps wiedergegeben, variable Bitraten werden ebenfalls unterstützt.

Mojo 1
Mojo 1
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Zahlreiche Funktionen sollen die Wiedergabe von Musik angenehmer machen: Neben vier Equalizer-Einstellungen gibt es unter anderem eine Scan-Funktion, mit der immer nur die ersten Sekunden von jedem Song angespielt werden, so dass man leicht seinen Lieblingssong finden kann. An Wiedergabe-Modi werden neben dem zufälligen Abspielen auch zwei Repeat-Einstellungen geboten.

Das integrierte Radio verfügt über 25 Programmspeicherplätze; die Auswahl der Radio-Sender soll dabei ebenso wie die Wiedergabe von Musikstücken komfortabel mit nur wenigen Knopfdrücken auszuführen sein. Zum Füllen des Speichers wird der Kopfhörer per Kabel an den USB-Port des PC angeschlossen.

Zumindest in den USA will TDK den Mojo 1 noch im Oktober 2003 auf den Markt bringen. Der Verkaufspreis soll bei etwa 179,99 US-Dollar liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dualshock 4 für 39,96€, PS4 Pro 1TB für 329,52€, PlayStation VR Mega Pack 2...
  2. (u. a. 970 Evo Plus PCIe-SSD 1TB für 119,99€, T7 Touch Portable SSD 1TB für 137,99€)
  3. 39,96€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Apple iPad Pro 2020 12,9-Zoll-Retina für 975,33€, WLAN-Glühbirnen Set 5er-Pack für 47...

Tanic 09. Okt 2003

Alles sehr schön, aber hat irgendjemand auch nur eine Silbe gesehen in der die...

Sven Janssen 09. Okt 2003

Wo kommt das denn alles hin sprich rein? wie lange hälten der akku denn? sieht wirklich...

KoTxE 09. Okt 2003

Deswegen kannst du den Speicher ja auch mit MMC oder SD-Karten vergrößern, also gibt es...

pennbruder 09. Okt 2003

na das nenne ich mal innovation. leider auch hier wieder: der speicher ist einfach zu...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    •  /