Abo
  • IT-Karriere:

Langenscheidt kooperiert bei E-Learning mit T-Online

Kurse für Geschäftsenglisch für Privat- und Firmenkunden

Die Langenscheidt Verlagsgruppe bietet ihre Produkte zum Thema Online-Lernen künftig im neuen E-Learning-Portal von T-Online an. Im November 2003 soll T-Online ein E-Learning-Angebot in den Portalen "onKarriere" und "T-Online Business" starten.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Kooperation mit T-Online hat Langenscheidt zwei spezielle Angebote mit dem Schwerpunkt "Business Englisch" für Sprachlernende und Geschäftsreisende entwickelt. Der Themenbereich "Office Support Business Englisch" enthält fünf Pakete: Von "Meetings" und "Telefonieren" über "Small Talk" und "Verhandlungen" bis zu "Geschäftsreisen", die in jeweils zehn Einzelmodule aufgeteilt sind.

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus, Bodenseeregion
  2. KVV Kassel, Kassel

Das Angebot "Business Sprachenlernen Englisch" ist themen- und aufgabenorientiert, wobei es in den je 45- bis 60-minütigen Lerneinheiten um den systematischen Auf- und Ausbau der eigenen fremdsprachlichen Fähigkeiten im jeweiligen beruflichen Verantwortungsbereich geht.

Zielgruppe der Web-basierten Angebotspakete sind sowohl Einzelkunden, die ihre Fremdsprachenkenntnisse eigenmotiviert und gezielt im Hinblick auf eine Erweiterung ihrer beruflichen Kompetenzen verbessern wollen, als auch Firmenkunden. Auch kleine und mittelständische Unternehmen sollen mit den Lerninhalten von Langenscheidt im E-Learning-Angebot von T-Online angesprochen werden.

"Viele größere Unternehmen haben sich seit einiger Zeit für E-Learning als festen Bestandteil ihrer Weiterbildungsmaßnahmen entschieden und setzen Web Based Trainings erfolgreich ein", so Hubert Haarmann, Leitung E-Business bei der Langenscheidt KG. "Die gemeinsame Initiative von Langenscheidt und T-Online wird dem Thema auch beim Mittelstand zum Durchbruch verhelfen. Vor allem aber sprechen wir mit dem E-Learning-Angebot nun auch den Einzelkunden auf einer der besten und bekanntesten Websites Deutschlands an."

"Wir sehen im Bereich E-Learning erhebliches Wachstumspotenzial für die Zukunft und freuen uns, dass wir mit Langenscheidt einen renommierten Partner gewinnen konnten, der für die hohe Qualität seiner Inhalte bekannt ist", sagte Burkhard Graßmann, Vorstand für Medien bei T-Online. "Für T-Online eröffnet sich mit E-Learning die Möglichkeit, das Angebot der Premium-Inhalte sowohl für Privat- als auch Geschäftskunden weiter auszubauen und neue Erlösquellen zu erschließen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,00€ (Bestpreis!)
  2. 92,60€
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...

andrew 24. Okt 2003

meines erachtens nach gibt es eine menge brauchbare literatur - bei langenscheidt (wer...

Jay 12. Okt 2003

warum nicht kompetenzen scheinen ja da zu sein_ im gegensatz zu hossa habe ich schon...

hossa 09. Okt 2003

nur zwei worte: au weia! e-learning, ich hab mich damit im studium befasst! ich kenne...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /