• IT-Karriere:
  • Services:

Deutliche Zunahme von Windows-Viren und -Würmern

Allein im ersten Halbjahr 2003 knapp 1.000 neue Würmer und Viren

Wie der halbjährlich von Symantec erscheinende Internet Security Threat Report berichtet, wurden im ersten Halbjahr 2003 mehr als doppelt so viele Windows-Würmer und -Viren entdeckt wie noch im Zeitraum vor einem Jahr. Insgesamt existieren etwa 4.000 unterschiedliche Viren und Würmer, welche das Windows-32-API verwenden. Anwendern wird geraten, bereitgestellte Patches und Sicherheits-Updates für Software-Produkte unverzüglich einzuspielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gemäß dem Internet Security Threat Report von Symantec wurden im ersten Halbjahr 2003 994 Würmer und -Viren entdeckt, welche das Windows-32-API nutzen, womit eine stetige Zunahme zu verzeichnen ist. Das bedeutet, dass damit im Schnitt rund 5 neue Schädlinge pro Tag entdeckt wurden. Eine besonders starke Zunahme neuer Viren und Würmer hält seit dem ersten Halbjahr 2002 an, wo mit 445 Unholden ein Wert erreicht wurde, der sich im Jahr zuvor als grober Durchschnitt eingependelt hat. Aber bereits im zweiten Halbjahr 2002 wuchs die Menge neuer Viren und Würmer auf 687 rasant an, was sich nun im ersten Halbjahr 2003 mit knapp 1.000 Viren und Würmern fortsetzt. Damit existieren derzeit etwa 4.000 verschiedene Viren und Würmer, welche die Windows-32-API verwenden.

Symantec empfiehlt, bereitgestellte Patches und Sicherheits-Updates unverzüglich einzuspielen, da diese von manchen Würmern zur Verbreitung ausgenutzt werden. Allerdings werden Sicherheitslecks häufig erst lange nach Bereitstellung entsprechender Patches in Würmern eingesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 27,99€
  3. (u. a. Fallout 76 für 11,99€, Mittelerde: Schatten des Krieges für 8,50€, Titan Quest...

Josef Pusl 11. Okt 2003

Ich wende mich an Sie , weil ich glaube, daß Sie mir helfen können. 11.10.2003 Ich bitte...

banzai 09. Okt 2003

Foren sind dazu da, sich informationen zu besorgen oder eben solche zu verbreiten. Also...

Mondog 09. Okt 2003

oh man wenn ich den ganzen scheiß hier lese, was es doch für leute gibt die von sich so...

Ferrum 08. Okt 2003

...und die Abhängigkeiten der einzelnen Packete zueinander bei der Installation...

Marc 08. Okt 2003

Danke hat super geklappt...!!!! am einfachsten ist das winfutur-Update-Pack (für Windows...


Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


      •  /