• IT-Karriere:
  • Services:

PhotoImpact XL: Bildbearbeitung für Einsteiger von Ulead

PhotoExplorer 8, Cool 360 und der GIF-Animator 5 liegen der Software bei

Mit der Windows-Software PhotoImpact XL will Ulead durch viele Automatikfunktionen vor allem Einsteiger ansprechen, die mit der Software Fotos automatisiert optimieren können, verspricht der Hersteller. Für fortgeschrittene Anwender stehen zahlreiche Einstellmöglichkeiten parat. Zum Lieferumfang der Software gehören die Ulead-Produkte GIF-Animator 5, PhotoExplorer 8 und Cool 360.

Artikel veröffentlicht am ,

PhotoImpact XL erhielt einen neuen Assistenten, welcher Bildmaterial analysiert und so automatisch etwa falsche Farben, Belichtungsfehler und Unschärfen beheben können soll. Die Einstellmöglichkeiten lassen sich weiterhin manuell vornehmen, wobei ein mitgelieferter Video-Kursus mit Beispielen den Einstieg in die Bildbearbeitung erleichtert.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt

Die neue Funktion "Großer Dynamikbereich" richtet sich an Profifotografen und hilft bei der Optimierung der Tonwertqualität von Fotos, wovon Serienbilder vorliegen. Durch die Auswertung von Einzelaufnahmen einer Serienbelichtung des gleichen Motivs, die mit jeweils unterschiedlichen Belichtungswerten aufgenommen wurden, soll die Software die Tonwertdichte und Kontrastumfang selbsttätig verbessern können. Zudem umfasst die Software neue Filter, wozu Multivisions-, Mond-, Sonnenlicht- und Beugungsfilter zählen.

Neben dem GIF-Animator 5 und Cool 360 liegt die Software Photo Explorer 8 bei, um bequem Bild-, Video- und Audiodaten zu verwalten. Bildmaterial liest die Software von verschiedenen Quellen ein und bannt etwa Diashows auf Video-CDs, Super-Video-CDs oder DVDs.

Ulead will die Windows-Software PhotoImpact XL Ende Oktober 2003 für 99,95 Euro in den Handel bringen. Besitzer früherer Versionen von PhotoImpact oder PhotoExpress erhalten ein Upgrade für 69,95 Euro. Zum Lieferumfang gehören mehr als 5.000 Bilder von Hemera Photo Objects, Bonus-Filter des Alien-Skin Eye-Candy Plug-in sowie 300 Animationen der Animation Factory.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  2. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  3. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  4. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr

Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
    Macbook Air mit Apple Silicon im Test
    Das beste Macbook braucht kein Intel

    Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
    2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
    3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

      •  /