Abo
  • Services:
Anzeige

SWF Serializer wandelt SVG-Dateien in Flash um

Server-Tool soll die Verwendung von SVG voranbringen

Die Berliner Multimedia-Agenturen cosmoblonde und Petra Productions bieten mit ihrem SWF Serializer für das Apache Cocoon Framework ein Werkzeug an, das Vektorgrafiken im XML-basierten SVG-Format on-the-fly in das proprietäre Shockwave-Flash-Format von Macromedia umwandeln kann. Zwar setzen derzeit beide Formate ein entsprechendes Browser-Plug-In voraus, doch Macromedias Flash-Player ist im Gegensatz zu SVG-Plug-Ins auf einer Vielzahl von Systemen standardmäßig installiert.

Anzeige

"Bisher geht bei webbasierter Vektorgrafik an Macromedia Flash kein Weg vorbei. Mit dem SWF-Serializer wollten wir erreichen, dass SVG schon jetzt in kommerziellen Webanwendungen zum Einsatz kommen kann und nicht erst dann, wenn die erforderlichen Plug-Ins die notwendige Verbreitung gefunden haben", so cosmoblonde-Geschäftsführer Frank Wulf.

Der in Java geschriebene Serializer unterstützt bislang allerdings nur einen Subset des SVG-Formats, alle grafischen Primitive, Polygone, Text- und Bildelemente können aber umgesetzt werden, so die Entwickler. Das Tool soll so beispielsweise für Firmen interessant sein, die technische Zeichnungen und Produktinformationen mehrsprachig im Netz vorhalten wollen.

Die direkte SVG-Unterstützung durch Browser nimmt unterdessen zu. So gibt es aktuelle Entwicklerversionen sowohl von Mozilla als auch Konqueror, die SVG-Grafiken direkt darstellen können.

Der SWF-Serializer, der im Rahmen eines umfassenden Cocoon-basierten CMS-Frameworks erstellt wurde, steht unter der GNU General Public License und damit der Entwicklergemeinde frei zur Verfügung. Der Download der Software und weitere Informationen sind unter www.productionserver.org/serializer/demo zu finden.


eye home zur Startseite
Herbert Bader 11. Dez 2003

Diesem Dank an Cosmoblonde kann ich mich nur anschließen! Die große Verbreitung der...

Cocoon 08. Okt 2003

Das is doch endlich mal eine gute Nachricht für das Cocoon Framework. SVG dient doch wie...

10111 08. Okt 2003

du hast das schon richtig erkannt - der vorteil liegt beim entwickler. wenn du schon mal...

Dödel 08. Okt 2003

Wenn das Teil SVG in Flash umsetzt, wie trägt es dann zru Verbreitung von SVG bei ? Es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  2. AOK Systems GmbH, Hamburg
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Wann Patch für Win + Mac?

    muhviehstarrr | 03:57

  2. Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    AnonymerHH | 03:21

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Workoft | 02:46

  4. Verkaufe meine seele

    Jungjung23 | 02:41

  5. Re: blödsinn

    derJimmy | 02:35


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel