Abo
  • Services:

Microsoft erhält Patent für Instant Messaging

Patent für ein System zur Überwachung der Nutzer-Aktivität in Computernetzen

Microsoft hat jetzt ein Patent im Zusammenhang mit Instant-Messaging-Systemen zugesprochen bekommen. Das US-Patent 6,631,412 beschreibt ein System, das die Aktivität von Nutzern in einer IM-Session überwacht und dem Kommunikationspartner anzeigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei wird in regelmäßigen Abständen die Aktivität an den Kommunikationspartner übermittelt, sofern ein Nutzer aktiv Daten eingibt. Tut er dies nicht, werden keine Aktivitätsmeldungen mehr versendet. Auf Seiten des Empfängers kann so angezeigt werden, ob der jeweils andere gerade etwas schreibt.

Das Patent wurde von Microsoft bereits im Dezember 2002 beantragt und Microsoft am 7. Oktober zugesprochen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

moppi 09. Okt 2003

bei mir ist das so ein bischen anders ^^ habe so ein zwei user mehr in meinen listen *hust*

Colonel Chris 09. Okt 2003

Komisch, ich kenne in meiner Bekanntschaft etwa 100 ICQ-User und 1 (in Worten: einen) MSN...

bodybag 09. Okt 2003

das würde ja "vorhergehende kunst" heissen... sehr unwahrscheinlich :) aber sicher bin...

waq 09. Okt 2003

Die Patentämter sind doch mittlerweile dafür bekannt, keine ordentliche prior art-Suche...

yoonicks 09. Okt 2003

Heisst es nicht prior art?


Folgen Sie uns
       


Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test

Zu oft stolpert Golem.de beim Spielen über nervende Kabel. Deshalb testen wir vier Headsets, die auf Kabel verzichten, aber sehr unterschiedlich sind. Von vibrierenden Motoren bis zu ungewöhnlich gutem Sound ist alles dabei. Wir haben auch einen Favoriten.

Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


        •  /