Interview: Nintendo zur deutlichen Preissenkung des GameCube

Gespräch mit Axel Herr, Managing Director von Nintendo Deutschland

Am 3. Oktober überraschte Nintendo mit der Ankündigung, den Verkaufspreis des GameCube drastisch zu senken - die Spielekonsole wird ab dem 17. Oktober 2003 nur noch 99,99 Euro anstelle wie bisher 199,99 Euro kosten. Golem.de sprach mit Axel Herr, Managing Director von Nintendo Deutschland, darüber, ob die deutliche Preissenkung als Reaktion auf die zuletzt hinter den Erwartungen zurückbleibenden Verkaufszahlen zu betrachten ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Axel Herr
Axel Herr
Golem.de: Was hat Nintendo dazu bewogen, den GameCube derart drastisch im Preis zu senken?

Herr: Ist das nicht eine tolle Nachricht für die Konsumenten? Nintendo hat von Anfang an verkündet, den Verkaufspreis für GameCube zu senken, sobald der richtige Zeitpunkt im Produktlebenszyklus erreicht wurde. Jetzt haben wir nicht nur eine hervorragende Auswahl an Spielen - viele davon exklusiv für GameCube -, sondern auch den mit deutlichem Abstand besten Preis. Gerade in den nächsten Wochen werden wir eine Vielzahl von Titeln bringen, um die man Nintendo beneidet. Der Zeitpunkt für eine Preisreduzierung könnte somit nicht besser sein.

Golem.de: Einige kritische Stimmen werten die Preissenkung als Verzweiflungstat, um die zuletzt hinter den Erwartungen zurückbleibenden Verkaufszahlen anzukurbeln und dafür zu sorgen, dass nicht noch mehr Publisher wie Acclaim oder Codemasters den GameCube-Support einstellen. Ihr Kommentar hierzu?

Herr: Die Frage, ob Spiele für die eine oder andere Konsole erscheinen, ist nichts Neues. Im Übrigen haben wir eine gute Kooperation mit Acclaim, denn auch Acclaim hat noch Neuheiten für GameCube im Portfolio. Einige Publisher, wie z.B. EA und Capcom, haben die Zusammenarbeit mit Nintendo für GameCube sogar intensiviert. Darüber hinaus wird diese erste Preissenkung seit der Markteinführung der Konsole für eine stürmische Nachfrage sorgen, über die sich auch unsere Publisher sehr freuen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Interview: Nintendo zur deutlichen Preissenkung des GameCube 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


HiddenGhost 09. Okt 2003

Infos zu Viewtiful Joe:

HiddenGhost 09. Okt 2003

Werf auch mal einen Blick auf Ikaruga (erschienen: klassischer Sidescrolling Arcarde...

Timo 09. Okt 2003

Meine Sammlung besteht aus 20 Games KEINES davon ist ein Knuddelgame!!!!!!!! Also Abstand...

bx|x5 08. Okt 2003

Ja, kann man :oP Aber mal abgesehen stimme ich sonst total zu....

Dirk M. 08. Okt 2003

Nintendo steht eben für Spielspaß und haben das in der Vergangenheit auch immer bewiesen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Amazon: Alexa wacht über Waschmaschinen und laufenden Wasserhahn
    Amazon
    Alexa wacht über Waschmaschinen und laufenden Wasserhahn

    Alexa kann hierzulande eine Waschmaschine oder einen Wasserhahn belauschen und Bescheid geben, wenn etwa die Wäsche fertig ist.

  2. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  3. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /