• IT-Karriere:
  • Services:

Intel: Dual-Prozessor Xeon mit 3,2 GHz

Schneller Xeon mit 1-MByte-L3-Cache

Intel beschleunigt seinen Xeon-Prozessor für Dual-Prozessor-Server und -Workstations auf 3,2 GHz. Der Chip verfügt dabei über 512 KByte L2 Cache sowie über einen 1 MByte großen L3-Cache-Speicher. Er unterstützt einen Systembus von 533 MHz und soll sich so zum Update in bestehenden Xeon-Systemen nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Systeme auf Basis des Intel-E7501-Chipsatzes für Server oder des Intel-E7505-Chipsatzes für Workstations sollen sich durch einen einfachen und risikofreien Austausch des Prozessors aufrüsten lassen. Die Auslieferung von Systemen auf Basis des neuen Xeon-Prozessors soll noch in dieser Woche beginnen. Der Prozessor selbst kostet bei einer Abnahme von 1.000 Stück 851,- Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)

Macianer 09. Mär 2006

Ah aber den Absturtz den sich Windows gerade mit ihrem Imitat vom Tiger 10.4 leistet ist...

Beni 05. Jan 2006

kann mir jemand sagen, wie ich die Leistung eines Dualprozessors für eine Workstation...

deus ignis 17. Jun 2004

Stimmt schon, dass die TU144 das schnellste Passagierflugzeug ist, aber dummerweise auch...

Der-Borg 10. Apr 2004

Das Arme Intel-Kennerchen hat dern Operon noch nicht benutz, mit 64Bit System, was der...

brille.exe 13. Okt 2003

naja, wo wir schon beim masslosen Übertreiben sind, dachte ich mir "gib doch auch noch...


Folgen Sie uns
       


    •  /