• IT-Karriere:
  • Services:

Sharp: Schnelle Weitwinkel-LCDs für Handy, PDA und Digicam

Aus Sharps LCD-Fernseherserie Aquos bekannte Technik für mobile Geräte

Sharp nutzt seine von den Aquos-Flachbildschirm-Fernsehern bekannte Advanced-Super-View-LCD-Technik nun auch in Farbdisplays für Mobiltelefone, PDAs, Digicams und Autonavigationssysteme. Ab Dezember 2003 will der Hersteller die mit breitem Blickwinkel, hohem Kontrast und schnellem Bildaufbau ausgestatteten Mini-LCDs als Muster an Kunden ausliefern können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen "Mobile Advanced Super View LCDs" hat Sharp mit Bildschirmdiagonalen von 1,5 Zoll (560 x 240 Pixel), 2,4 Zoll (240 x 320 Pixel), 4 Zoll (480 x 640 Pixel) und 6,5 Zoll (400 x 234 Pixel) angekündigt. Alle verfügen über einen horizontalen und vertikalen Betrachtungswinkel von 160 Grad, ein Kontrastverhältnis von 300:1 und eine Reaktionszeit von 25 ms. Sharp verspricht eine gute Sichtbarkeit der halbtransparenten LCDs auch unter Sonneneinstrahlung.

Mit der Massenfertigung und Auslieferung will Sharp im Frühjahr 2004 starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 326,74€

Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
    •  /