Abo
  • IT-Karriere:

Neue Bilder zu Metal Gear Solid 3: Snake Eater

Spiel erscheint 2004 für PlayStation 2

Im Rahmen der Tokyo Game Show 2003 hat Konami einige neue Screenshots zum neuen Stealth-Action-Titel Metal Gear Solid 3: Snake Eater veröffentlicht. Das Spiel soll 2004 für PlayStation 2 erscheinen und sowohl optisch als auch spielerisch neue Maßstäbe auf der Sony-Konsole setzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der größte Unterschied zu den ersten beiden Metal-Gear-Titeln ist das veränderte Setting: Diesmal muss man als Spezialagent im Dschungel antreten und sich nicht nur mit feindlichen Schergen, sondern auch Widrigkeiten der Natur auseinander setzen. Dabei sollte auf Details der Szenerie Acht gegeben werden - Wasserfälle, Flüsse, dichte Wälder, aber auch wilde Tiere beeinflussen diesmal das eigene Vorgehen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Natürlich wird das lautlose Schleichen wieder einen großen Teil des Gameplays ausmachen - indem sich der Held Solid Snake etwa auf Bäumen versteckt, kann er zum Beispiel von den Gegnern unbemerkt agieren, sich an Ästen entlanghangeln und von oben herab die Feinde durch einen gezielten Sprung ausschalten. Geheime Militäranlagen, die Snake im Dschungel aufspürt, sorgen allerdings dafür, dass man nicht nur in Außenarealen antritt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 249€ + Versand
  3. ab 194,90€

STUNATOR 24. Mär 2006

Wie da steht wenn man lesen kann ist es nicht das ende von metal Gear sondern es wird...

nemesis02 25. Aug 2005

Ich hab das spiel und muss sagen es ist SAU GEIL.

Sam Fischer 14. Mär 2005

Lest euch mal diesen Artikel durch: http://de.playstation.com/news/newsStory.jhtml...

Sam Fischer 10. Mär 2005

Meinen Glückwunsch sicher total cool, bei splinter cell dauerts leider noch ein bisschen...

METAL GEAR... 09. Mär 2005

HEI LEUTE ICH HABE METAL GEAR SOLID 3 UND ES IST DAS COOLSTE GAME DER...


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /