Erstes 20-Zoll-TFT von Belinea

Hauptsächlich für Grafik- und Finanzanwendungen konzipiert

Mit dem Belinea 10 20 15 bringt Maxdata seinen ersten TFT-Monitor mit einer Bildschirmgröße von 20,1 Zoll auf den Markt. Die sichtbare Diagonale von mehr als einem halben Meter soll vor allem für den Finanz- oder Versicherungssektor und auch für CAD- oder DTP-Anwender prädestiniert sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Belinea 10 20 15 weist eine Auflösung von 1.600 x 1.200 Bildpunkten auf, bietet ein Kontrastverhältnis von 600:1 und einen Helligkeitswert von 250 Candela pro Quadratmeter. Das Gerät ist mit einem MVA-Panel ausgestattet und verfügt über ein eingebautes Stereolautsprecherpaar mit einer Ausgangsleistung von je 2 Watt. Dazu kommen ein Kopfhöreranschluss sowie ein Audio-Eingang. Neben einem analogen Eingang ist das Display auch mit einem digitalen Eingang (DVI-I) ausgerüstet.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (MacOS/iOS) (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
  2. Cloud Engineer API-Management (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

Das Gerät weist eine Reaktionszeit von 15 und 10 Millisekunden (rise/fall) auf. Üblicherweise spricht man hier von 25 Millisekunden, da meist beide Werte addiert werden. Die Betrachtungswinkel liegen MVA-typisch sowohl horizontal als auch vertikal bei 170 Grad. Das Netzteil befindet sich im Gerät, das sich nach hinten um 20 Grad und nach vorn um 5 Grad neigen lässt. Eine Pivot- oder Höhenverstellung ist leider nicht integriert.

Der Belinea 10 20 15 soll ab sofort zu einem Preis von 1.275,- Euro erhältlich sein. Im Preis inbegriffen ist der dreijährige Garantie-Austausch-Service von Maxdata.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /