• IT-Karriere:
  • Services:

TV-Karte mit drei Firewire-Schnittstellen

Leadteks "WinFast DV2000" kommt im Oktober 2003

TV-Karten für PCs gibt es zwar nicht wie Sand am Meer, aber doch in rauer Menge. Mit der WinFast DV2000, die unter anderem Fernbedienung, drei Firewire-Anschlüsse und Digitalvideorekorder-Software mit sich bringt, will sich nun Leadtek vom Rest der Mitbewerber absetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

WinFast DV2000
WinFast DV2000
Die WinFast DV2000 ist mit Hyperband-Kabeltuner und FM-Radio-Tuner ausgestattet, dabei wird jeweils Stereoklang und beim Zweikanalton-Fernsehempfang auch der Wechsel zwischen Tonkanälen unterstützt. Als Schnittstellen stehen neben den nötigen Eingängen für die Antennenkabel und je einem analogen Audio- und Videoeingang direkt an der Karte auch eine Firewire-Schnittstelle zur Verfügung. Über ein mitgeliefertes Slotblech können - sofern benötigt - die zwei weiteren Firewire-Schnittstellen genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. DMK E-BUSINESS GmbH über Personalwerk Holding GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln

Der nicht genannte Videochipsatz der PCI-Karte unterstützt eine Bild-in-Bild-Funktion (Picture in Picture, PIP), mit der sich aber nicht zwei Fernsehsender gleichzeitig, sondern etwa eine laufende Sendung und ein aufgezeichnetes Video gleichzeitig betrachten lassen. Die Aufzeichnung des Fernsehprogramms oder einer externen Videoquelle erfolgt per mitgelieferter, Time-Shifting-fähiger Windows-Software WinFast PVR auf Festplatte oder direkt auf CD/DVD, entweder im MPEG-1-, MPEG-2-, WMV- oder AVI-Format, bei Letzterem können z.B. die Codecs DivX oder Xvid genutzt werden.

Mittels der ebenfalls beiliegenden Ulead-Software VideoStudio 7.0 SE, Cool3D 3.0 und DVDMovieFactory 2 können die Aufzeichnungen bearbeitet und etwa zur Spielfilm-DVD aufbereitet werden. Die Wiedergabe von erstellten Video-CDs oder DVDs kann die mitgelieferte Software WinFast DVD aus dem Hause Leadtek erledigen. Voraussetzung zur Nutzung der WinFast DV2000 sind ein Windows-System - WDM-Treiber für Windows 98SE, ME 2000 und XP liegen bei - sowie eine Grafikkarte mit DirectX-8.1-Treibern.

Die WinFast DV2000 ist Leadtek zufolge ab Oktober 2003 zum Preis von rund 90,- Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia OLED TV 55 Zoll für 1.299€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...
  2. (u. a. Medion-Notebooks, Samsung-SSDs, 4K-Beamer und vieles mehr zu Bestpreisen)
  3. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 130€ + Versand)

wuwe 16. Nov 2004

du wirst schwierigkeiten mit dem einbau haben. da ist so wenig platz wuwe

Guenni 25. Sep 2004

Kann ich mit der TV-Karte auch via Schüssel empfangen?

Manu 01. Apr 2004

Nein, außer du hast ein Notebook, in dem PCI Plätze frei sind :D

Manu 01. Apr 2004

Da passt jedes Standardanalogtvkabel rein, hab die Karte selbst hier.

Tino 01. Apr 2004

Ich kann also direkt mit meinem Fernsehkabel in die Karte rein ohne einen Adapter oder...


Folgen Sie uns
       


    •  /