• IT-Karriere:
  • Services:

Excel-Dateien mit PHP webfähig machen

Jedox Worksheet-Server 2.0 erschienen

Einen neuen Weg zur Erstellung betriebswirtschaftlicher Web-Applikationen will die Freiburger Jedox GmbH mit der Version 2.0 ihres Worksheet-Servers bieten. Die Software konvertiert beliebige Excel-Arbeitsmappen in eigenständige PHP-Anwendungen, die dann ohne Zutun von Microsoft Excel unter Linux oder Windows ablauffähig sind.

Artikel veröffentlicht am ,

So sollen mit Hilfe des Worksheet-Servers mehrere Anwender gleichzeitig Daten über das Web erfassen und analysieren können. PHP-kundige Anwender können zudem die resultierende Applikation um individuelle PHP-Funktionen ergänzen.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen an der Donau
  2. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf

Kerntechnologie des Worksheet-Servers ist ein neu entwickelter XLS-to-PHP-Konverter. Excel-Arbeitsmappen werden auf dem Server in sofort ausführbaren PHP-Code übersetzt. Durchschnittliches Excel-Know-how soll so ausreichen, um mit dem Worksheet-Server in Excel-Anwendungen in intranet- oder internetfähige Groupware-Anwendungen zu verwandeln.

Anders als in Microsoft Excel können dann mehrere Anwender simultan die Daten eines Excel-Modells bearbeiten, ganz gleich, ob sie im Nebenzimmer oder am anderen Ende der Welt sitzen. Über Zugriffsrechte kann zentral gesteuert werden, wer welche Daten lesen bzw. verändern darf. Das Maskendesign, die Rechenlogik sowie Diagramme und Formatierungen werden in MS Excel definiert, ebenso der Zugriff auf relationale oder multidimensionale OLAP-Datenbanken (z.B. MIS ALEA). Weitergehende Funktionalitäten, wie z.B. der Zugriff auf operative Systeme (SAP, DB2, Oracle) oder die Anbindung an LDAP- oder SOAP-Server, werden als externe PHP-Module der Applikation hinzugefügt.

Der Worksheet-Server unterstützt laut Hersteller auch große Nutzerzahlen und ist für die Plattformen Windows, Linux, IBM iSeries sowie die gängigen Unix-Varianten verfügbar. Der Einstiegspreis des Worksheet-Servers liegt bei 3.495,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  2. (-82%) 11,00€

Kerli 07. Okt 2005

Ich bin zufällig auf diese Seite gestossen: http://www.bettina-attack.de/jonny/view.php...

Deimos 05. Okt 2005

Hallo. Ich bin zufällig auf diesen Thread gestoßen, als ich nach Anleitungen suchte, wie...

nix 12. Feb 2004

selber programmieren ist besser

com%2002 21. Okt 2003

Hallo an alle die bisher dieser Diskussion beiwohnten, ....aber hat wer auch was...

Elmar 02. Okt 2003

Ist ja auch in Ordnung. Habe auch wirklich nix gegen Excel. Es ging nur um den...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
    •  /