• IT-Karriere:
  • Services:

The Bard's Tale: Rollenspielklassiker wird fortgesetzt

Brian Fargo kehrt in die Spielebranche zurück

Vor einigen Wochen sorgte eine inoffizielle Fan-Fortsetzung des Klassikers "Bard's Tale" für Freude unter Anhängern des klassischen Rollenspiels, nun ist sogar eine offizielle Fortsetzung zum Spiel angekündigt. Hinter dieser steckt Brian Fargo - der Mann, der bereits 1985 als Produzent für das ursprüngliche Bard's-Tale-Spiel auf dem Apple II verantwortlich war.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Fargo, der zwischenzeitlich Chef von Interplay war, meldet sich mit dem Ende 2002 gegründeten Unternehmen inXile Entertainment im Entertainment-Sektor zurück. "The Bard's Tale" ist das erste Projekt der neuen Firma und soll sowohl für PC als auch für Next-Generation-Konsolen veröffentlicht werden. Mit Informationen zum Spiel hält man sich derzeit allerdings noch bedeckt; zumindest verspricht inXile aber, dass das neue Spiel klasische RPG-Elemente mit filmreifer Präsentation und einer guten Portion Humor verknüpfen wird. Voraussichtlicher Veröffentlichungstermin ist Ende 2004.

Screenshot #2
Screenshot #2
InXile kündigte zudem an, sich durch ein neues Geschäftsmodell von den meisten anderen Entwicklungsstudios zu unterscheiden: Dem Vorbild großer Filmstudios wie Miramax und New Line Cinema folgend will man durch den Vorab-Verkauf regionaler Distributionsrechte die Spielentwicklung für Titel wie "Bard's Tale" finanzieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 369,45€ (Bestpreis!)

Devil 08. Jan 2005

Hallo Eric, vielleicht nichts neues für Dich, aber es gibt einen inoffiziellen Nachfolger...

andrew 21. Sep 2004

Hi Eric, Ev. liest Du ja den Beitrag noch, ist zwar schon lange her... Es gibt ein...

Eric 07. Mär 2004

Hi! The Bard's Tale habe ich mir damals auch gekauft (C64). War eher so ein Zufallskauf...

Steffen Haeuser 10. Okt 2003

Da sieht man nur einen Charakter. Was bitteschön soll das dann mit Bards Tale zu tun...

Therion 02. Okt 2003

Eigentlich ist die Sache ganz klar. BG: Dark Alliance hat auf dem Konsolenmarkt...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /