• IT-Karriere:
  • Services:

Angetestet: PalmOS-PDA Tungsten T3 mit Soft-Graffiti-Feld

Tungsten T3
Tungsten T3
Zu den weiteren Leistungsdaten gehören ein Kopfhörer-Anschluss, ein Mikrofon sowie die obligatorische Infrarot-Schnittstelle. Für die bequeme Steuerung besitzt auch der Tungsten T3 wie seine beiden Vorgänger eine 5-Wege-Navigationstaste, womit sich eigentlich alle Funktionen bequem mit nur einer Hand steuern lassen. Alternativ kann natürlich der im Gehäuse abgelegte Stift genutzt werden, um die Software über den Touchscreen zu bedienen. Um eine versehentliche Aktivierung des Geräts zu verhindern, enthält der Tungsten T3 eine Tastensperre, womit Palm einer mehrjährig wiederholten Kritik an anderen PDAs nachgekommen ist. Der im 153 Gramm wiegenden Tungsten T3 integrierte Lithium-Ionen-Polymer-Akku soll eine Laufzeit von bis zu fünf Tagen liefern.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Heise Knowledge GmbH & Co. KG, Hannover

Weitere größere Veränderungen nahm Palm dieses Mal nicht nur an der Hardware, sondern auch an der Software vor. So wurden die jahrelang unveränderten PIM-Applikationen (PIM = Personal Information Management) deutlich überarbeitet, um eine bessere Zusammenarbeit mit Outlook zu ermöglichen, weshalb dem Tungsten T3 auch ein neu entwickelter Hotsync-Conduit beiliegt, der den Datenaustausch abwickelt.

Tungsten T3 mit Display-Ausrichtung im Querformat
Tungsten T3 mit Display-Ausrichtung im Querformat

Im Zuge der Veränderungen wurden der Kalender, das nun Kontakte getaufte Adressbuch sowie die Merkzettel- und Aufgaben-Applikation renoviert. Die Kontakt-Einträge fassen mehrere Wohnorte, Internet-Adressen, Instant-Messenger-Kennungen sowie Geburtstage. Ein Geburtstags-Eintrag fragt sofort ab, ob dieser als Termin in den Kalender mit voreinstellbarem Alarm eingetragen werden soll. Außerdem verarbeitet ein Kontakt nun mehr Telefonnummern und E-Mail-Adressen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Angetestet: PalmOS-PDA Tungsten T3 mit Soft-Graffiti-FeldAngetestet: PalmOS-PDA Tungsten T3 mit Soft-Graffiti-Feld 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote

Harald 13. Okt 2003

Wenn Du Dir's genau überlegst, wird kaum noch wo für den 386er-PC entwickelt... Palm...

Tinxo 01. Okt 2003

Vielleicht mal probieren, FileZ auf einen T3 zu beamen und dann die neuen Applikationen...

Andreas 01. Okt 2003

Wann werden wohl die Besitzer aelterer PalmOS 5 Handhelds in den Genuss der verbesserten...

KoTxE 01. Okt 2003

Ich meine es gibt auch eine Conduit (wie immer das geschrieben wird) für Notes. Also ist...

sucks 01. Okt 2003

Naja du hast schon recht, aber Notes finde ich auch nicht gerade sympathisch. Privat...


Folgen Sie uns
       


Besuch beim Cyberbunker

Wir haben uns den ominösen Cyberbunker an der Mosel oberhalb von Traben-Trarbach von außen angeschaut.

Besuch beim Cyberbunker Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /