SDSL mit 2 MBit/s ab 89,- Euro im Monat

Broadnet Mediascape will kleine Unternehmen für SDSL begeistern

Ab 30. September 2003 bietet Broadnet Mediascape einen SDSL-Anschluss mit einem Up- und Downstream von 2 MBit pro Sekunde ab 89,- Euro monatlich an. Das Transfervolumen wird gestaffelt und je Megabyte abgerechnet. Ab einem Transfervolumen über 50 Gigabyte ist jedes weitere Megabyte kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot dataHighways SoHo SDSL bietet dem Kunden eine feste IP-Adresse und die Möglichkeit, mehrere PC-Arbeitsplätze an das Internet anzubinden. Für eine Einzelplatznutzung stellt broadnet mediascape einen Standard-Router inklusive Startkonfiguration für die Dauer der Vertragslaufzeit kostenfrei zur Verfügung. Gegen einen geringen Aufpreis sollen Kunden auch netzwerkfähige Router für eine Mehrplatznutzung erhalten.

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Developer (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Münster
  2. Consultant / Business Process Analyst (m/w/d)
    pdv Financial Software GmbH, Hamburg
Detailsuche

Das Angebot beinhaltet darüber hinaus zehn POP3-Postfächer mit bis zu 50 E-Mail-Adressen. Bis 31. Oktober 2003 ist der Virenscan für jede E-Mail-Adresse inklusive. Optional bietet Broadnet Mediascape zudem weitere POP3-Postfächer und öffentliche IP-Adressen sowie Firewall Services an.

Im monatlichen Grundpreis von 89,- Euro ist ein Transfervolumen von einem GByte enthalten, jedes weitere MByte schlägt mit 1,65 Cent, ab 25 GByte mit 1,35 Cent zu Buche. Volumina über 50 GByte werden nicht berechnet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Crash 28. Okt 2003

Warum denn nicht? Lade dir mal ne Demo runter, die ist schon einige hundert MB groß, und...

tc-mdk 02. Okt 2003

zum thema traffic etc. wortlaut eines backbone betreibers -> "die leute zahlen es doch...

brutali 01. Okt 2003

Privat bekommst du die sowieso net

brutali 01. Okt 2003

Also zum saugen braucht man ja wohl wirklich kein 2mbit downstream

brutali 01. Okt 2003

Vielleicht solltet ihr erst mal richtig lesen bevor ihr brüllt



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
    Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings
    Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

    Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
     
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Alternate-Deals (u. a. Cooler Master Gaming-Tastatur 59,90€) • PS5 bei Amazon zu gewinnen [Werbung]
    •  /