• IT-Karriere:
  • Services:

Kommende Photoshop-Version mit Zwangsaktivierung

Weitere Adobe-Produkte in naher Zukunft ebenfalls mit Zwangsaktivierung

Wie Adobe auf seinen Webseiten mitteilt, wird man die kommende Photoshop-Version mit einer Zwangsaktivierung versehen. Am gestrigen 29. September 2003 kündigte Adobe neue Versionen von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive an, ohne die Zwangsaktivierung auch nur mit einer Silbe in den betreffenden Unterlagen zu erwähnen. Diese gilt vorerst nur für die Windows-Version der Bildbearbeitungssoftware und das auch nur für die Einzellizenzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die Produktaktivierung der Windows-Version von Photoshop CS lässt sich die Bildbearbeitungssoftware ohne eine Aktivierung nur noch 30 Tage nach der Installation nutzen. Nach Ablauf dieser Frist verweigert die Applikation ihre Dienste. Zur Aktivierung der Software muss man an Adobe die Seriennummer der Software sowie einer von der Software erstellten Aktivierungsnummer an Adobe übermitteln. Dabei hat man die Wahl, dies per Internet oder Telefon zu erledigen, wobei beide Verfahren rund um die Uhr erreichbar sein sollen.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH, Rostock

Adobe gibt an, dass sich die Aktivierungsnummer aus der Seriennummer und einer zufällig generierten Zahl errechnet. Somit enthält diese Aktivierungsnummer nach Herstellerangaben keinerlei Personendaten oder Angaben zur Hardware-Konfiguration des Photoshop-Nutzers.

Derzeit hat Adobe die Produktaktivierung nur in der Windows-Ausführung von Photoshop CS implementiert, allerdings steht bereits fest, dass demnächst auch die MacOS-Version damit versehen werden wird. Diese gilt jedoch nur für die Einzellizenzen, während Lizenzprogramme von dieser Aktivierungspflicht ausgenommen sind. Wann und welche anderen Adobe-Produkte damit ausgestattet werden, ist derzeit nicht bekannt. Adobe sieht die Zwangsaktivierung in Photoshop CS als Test an und will auf Grund der Kundenreaktionen entscheiden, welche Produkte wann mit einer Zwangsaktivierung versehen werden. Adobe gibt an, dass man auf den Packungen der Produkte auf die Funktion der Zwangsaktivierung hinweisen will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)
  3. gratis (bis 10.12., 17 Uhr)

MacEvil 26. Okt 2003

Hallo c.b, kann dir da nur zustimmen !!

Ich halt... 02. Okt 2003

oki oki... OH DU PROFI... ich huldige Dir, ich verneige mein unwürdiges Haupt vor Dir...

Sebastian... 02. Okt 2003

Es ist keine abgespeckte Version, im Paket des Druckers war einfach die ganze Photoshop...

HAHA 01. Okt 2003

Letzten Besuch in Asien, habe ich eine CATIA V5 kaufen können... auf dem Night Market...

c.b. 01. Okt 2003

Mahlzeit... Selbst auf die Gefahr hin, dass mich jetzt alle möglichen Pseudo-Profis hier...


Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
    IT-Teams
    Jeder möchte wichtig sein

    Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
    Von Miriam Binner

    1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
    2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
    3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
    Gemanagte Netzwerke
    Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

    Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
    Von Boris Mayer


        •  /