DVD-Kopiersoftware DVD Copy in Platinum-Ausführung geplant

Intervideos Kopiersoftware bannt zweischichtige DVD auf einschichtiger DVD

Ende Oktober 2003 will Intervideo die Platinum-Ausführung der DVD-Kopiersoftware DVD Copy für Windows 2000 und XP in Deutschland auf den Markt bringen. Das Kopierprogramm erlaubt das Zusammenfügen von Inhalten mehrerer DVDs auf einem einzelnen Medium. Mit der Software lassen sich nichtkopiergeschützte DVDs und CDs kopieren; Umgehungen eines Kopierschutzes bietet das Programm nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

InterVideo verspricht, dass sich zweischichtige DVDs mit allen Inhalten auf eine einschichtige DVD oder eine 700-MByte-DivX-CD bringen lassen, ohne dass es sichtbare Änderungen in der Bildqualität bringt. Das soll die Funktion "InterVideos Balanced Bitrate Profile" ermöglichen, welche die Kompressionsrate ständig an die Änderungen der Bitrate des Ausgangsmaterials anpasst.

Stellenmarkt
  1. Java / Java Script Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Wiesbaden
  2. Expert Automation (m/w/d)
    ERGO Group AG, Düsseldorf
Detailsuche

Die in der Platinum-Version integrierte M-DVD-Funktion erlaubt es, ausgewählte Inhalte verschiedener DVDs auf einer CD oder DVD gesammelt zu kopieren. Dabei wird automatisch ein DVD-Menü erstellt, um bequem die einzelnen DVD-Inhalte ansteuern zu können. Beim Kopieren einer DVD lassen sich Untertitel entfernen, nicht gewünschte Abschnitte weglassen oder einzelne Kapitel ausnehmen.

Wie die normale Version bietet auch die Platinum-Ausführung mit den Verfahren UniPass und Direct Recording die Möglichkeit, CDs oder DVDs zu kopieren, ohne die Inhalte dabei auf Festplatte zwischenzuspeichern. Das soll eine deutliche Geschwindigkeitssteigerung bringen und das Kopieren im Vergleich zu vergleichbaren Konkurrenzprodukten beschleunigen.

Intervideo will DVD Copy Platinum für Windows 2000 und XP Ende Oktober 2003 zum Preis von 49,90 Euro in die Regale stellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


marko 04. Okt 2003

wan kriege ich sie ?

Jesus 30. Sep 2003

kennt jemand ein gutes programm wo man mehrer svcd auf DVD brennen kann?

spacy 30. Sep 2003

Das heisst nur, dass das Programm von sich aus kein DeCSS beherrscht. Und das muss auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ron Gilbert
Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community

"Die Leute sind gemein": Ron Gilbert, Chefentwickler von Return to Monkey Island, reagiert auf Kritik am Grafikstil des Adventures.

Ron Gilbert: Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community
Artikel
  1. Ausfall des Verifone H5000: Handel verlangt Verhinderung künftiger Störungen
    Ausfall des Verifone H5000
    Handel verlangt Verhinderung künftiger Störungen

    Mehrere Tage konnte in vielen Geschäften weder mit Girokarte noch mit Kreditkarte bezahlt werden. Der Handel verlangt Konsequenzen rund um Verifone.

  2. JD Power: Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme
    JD Power
    Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme

    Die Neuwagenkäufer sind nach einer Befragung von JD Power bei Polestar und Tesla besonders unzufrieden mit der Qualität. Sieger ist Buick.

  3. CD Projekt Red: Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077

    War ein Dienstleister schuld an den massiven Fehlern in Cyberpunk 2077? Darauf deutet ein umfangreicher, aber umstrittener Leak hin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • Grafikkarten zu Toppreisen • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /