Abo
  • Services:

Neues von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive

Texte und grafische Formen lassen sich in Illustrator CS mit den 3D-Effekten "Extrudieren", "Abschrägen" und "Drehen" schnell und einfach in 3D-Objekte umwandeln. Ferner zeigt der Effekt "Zuordnen von Bildmaterial", wie sich ein Design in das Erscheinungsbild eines Produkts einfügt, was besonders bei der Präsentation neuer Designs für einen Kunden von großer Hilfe sein soll. Dabei kann jede Grafik auf die Oberfläche eines 3D-Objekts übertragen werden.

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Wacker Chemie AG, München

Der Live-Effekt "Scribble" simuliert eine Handzeichnung und lockert förmliche Design-Elemente auf oder maskiert sie. Der Alle-Zeilen-Setzer soll die Erstellung perfekt gesetzten Textes und dessen Bearbeitung über verschiedene Applikationen hinweg ermöglichen. Illustrator CS bietet außerdem eine höhere Geschwindigkeit, was man besonders beim Ausdruck, bei der Anzeige großer Dateien, der Verwaltung von Bildern mit mehreren Ebenen und deren Sicherung bemerken soll. Aber auch das Sichern sowie der Export von Projekten in Druck-, Web- und native Formate nimmt wesentlich weniger Zeit in Anspruch.

Sämtliche typografischen Werkzeuge in Illustrator CS wurde auf Basis einer neuen Unicode-basierten Technik aktualisiert. Innerhalb der OpenType-Palette finden sich zahlreiche typografische Funktionen wie die Option für kontextabhängige und Schwungschrift-Alternativen. Stilvorlagen erleichtern die Textformatierung und sollen eine konsistente Anmutung des gesamten Dokuments garantieren.

Illustrator CS beherrscht die Ausgabe von PDF 1.5 (Acrobat 6.0), wobei sogar alle Ebenen beim entsprechenden Export erhalten bleiben sollen. Ferner sollen sich Grafiken besonders leicht in Applikationen von Microsofts Office-Suite übertragen lassen. Als Weiteres bietet Illustrator CS einen überarbeiteten Druckdialog.

Illustrator CS soll in deutscher Sprache für MacOS X ab der Version 10.2.4, Windows 2000 und XP im Dezember 2003 zum Preis von 770,- Euro in den Handel kommen. Besitzer früherer Versionen von Illustrator erhalten für etwa 290,- Euro ein Upgrade auf die aktuelle Version.

 Neues von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLiveNeues von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Hardware-Angebote

kida 30. Sep 2003

Traurig denn scheinbar sind sie wie sie eben geschrieben haben eine einmann Firma welche...

pah 30. Sep 2003

Aha, sehr interessant. Das funktioniert aber nur, wenn die Firma ausschließlich aus Dir...

kida 29. Sep 2003

ich sehe das nicht so die preise sind absolut angebracht für diese produkte da es sich um...

zechi 29. Sep 2003

Na gut, die Preise sind doch etwas heftig geraten ;-) Aber dafür kriegt man auch was...

Sven Janssen 29. Sep 2003

Anscheinend läuft das Geschäft gut, sonst hätte Adobe die Programme schon längst im...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /