• IT-Karriere:
  • Services:

Neues von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive

Texte und grafische Formen lassen sich in Illustrator CS mit den 3D-Effekten "Extrudieren", "Abschrägen" und "Drehen" schnell und einfach in 3D-Objekte umwandeln. Ferner zeigt der Effekt "Zuordnen von Bildmaterial", wie sich ein Design in das Erscheinungsbild eines Produkts einfügt, was besonders bei der Präsentation neuer Designs für einen Kunden von großer Hilfe sein soll. Dabei kann jede Grafik auf die Oberfläche eines 3D-Objekts übertragen werden.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. iC Consult GmbH, München

Der Live-Effekt "Scribble" simuliert eine Handzeichnung und lockert förmliche Design-Elemente auf oder maskiert sie. Der Alle-Zeilen-Setzer soll die Erstellung perfekt gesetzten Textes und dessen Bearbeitung über verschiedene Applikationen hinweg ermöglichen. Illustrator CS bietet außerdem eine höhere Geschwindigkeit, was man besonders beim Ausdruck, bei der Anzeige großer Dateien, der Verwaltung von Bildern mit mehreren Ebenen und deren Sicherung bemerken soll. Aber auch das Sichern sowie der Export von Projekten in Druck-, Web- und native Formate nimmt wesentlich weniger Zeit in Anspruch.

Sämtliche typografischen Werkzeuge in Illustrator CS wurde auf Basis einer neuen Unicode-basierten Technik aktualisiert. Innerhalb der OpenType-Palette finden sich zahlreiche typografische Funktionen wie die Option für kontextabhängige und Schwungschrift-Alternativen. Stilvorlagen erleichtern die Textformatierung und sollen eine konsistente Anmutung des gesamten Dokuments garantieren.

Illustrator CS beherrscht die Ausgabe von PDF 1.5 (Acrobat 6.0), wobei sogar alle Ebenen beim entsprechenden Export erhalten bleiben sollen. Ferner sollen sich Grafiken besonders leicht in Applikationen von Microsofts Office-Suite übertragen lassen. Als Weiteres bietet Illustrator CS einen überarbeiteten Druckdialog.

Illustrator CS soll in deutscher Sprache für MacOS X ab der Version 10.2.4, Windows 2000 und XP im Dezember 2003 zum Preis von 770,- Euro in den Handel kommen. Besitzer früherer Versionen von Illustrator erhalten für etwa 290,- Euro ein Upgrade auf die aktuelle Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Neues von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLiveNeues von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 749€ auf Geizhals
  2. 19,99€ bei Steam (bis 24. September)
  3. (u. a. High 505! (u. a. Death Stranding für 39,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 8...
  4. ab 1.642,63€ auf Geizhals

kida 30. Sep 2003

Traurig denn scheinbar sind sie wie sie eben geschrieben haben eine einmann Firma welche...

pah 30. Sep 2003

Aha, sehr interessant. Das funktioniert aber nur, wenn die Firma ausschließlich aus Dir...

kida 29. Sep 2003

ich sehe das nicht so die preise sind absolut angebracht für diese produkte da es sich um...

zechi 29. Sep 2003

Na gut, die Preise sind doch etwas heftig geraten ;-) Aber dafür kriegt man auch was...

Sven Janssen 29. Sep 2003

Anscheinend läuft das Geschäft gut, sonst hätte Adobe die Programme schon längst im...


Folgen Sie uns
       


    •  /