• IT-Karriere:
  • Services:

Zweiter Release Candidate von Mozilla 1.5 verfügbar

Fertige Version soll bis zum 5. Oktober 2003 erscheinen

Den Release Candidate 2 von Mozilla 1.5 bieten die Entwickler ab sofort zum Download und Testen an, wobei die aktuelle Version gegenüber dem Release Candidate 1 nur wenige Änderungen mitbringt und im Wesentlichen stabiler zu Werke gehen soll. Noch in dieser Woche erscheint nach dem Zeitplan der Entwickler die Final-Version von Mozilla 1.5.

Artikel veröffentlicht am ,

Als einzige kleine Neuerung im Release Candidate (RC) 2 von Mozilla 1.5 lässt sich der Browser so konfigurieren, dass Bookmark-Gruppen in bereits geöffneten Webfenstern (Tabs) geöffnet werden anstatt neue zu öffnen. Wer sich daran partout nicht gewöhnen mag, kann diese Option aber auch deaktivieren und das bisherige Verhalten wieder beleben. Laut der Änderungsübersicht der Entwickler sollen ansonsten nur Fehlerbereinigungen im RC2 von Mozilla 1.5 zu finden sein.

Stellenmarkt
  1. wenglorMEL GmbH, Eching bei München
  2. Zahoransky AG, Todtnau

Wie bereits die Alpha- und Beta-Version von Mozilla 1.5 beruhen auch die RCs nicht auf dem Web-Browser Firebird und dem Mail-Client Thunderbird, sondern werden weiterhin als komplettes Browser-Paket dargeboten. Der ursprüngliche Plan der Entwickler sah hier eine Aufspaltung in die beiden Kernkomponenten Firebird und Thunderbird vor.

Mozilla 1.5 Release Candidate 1 steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X kostenlos in englischer Sprache zum Download bereit. Noch in der aktuellen Woche soll die fertige Version des Browsers erscheinen, so dass bis 5. Oktober 2003 mit dem Erscheinen der Final zu rechnen ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

Java 15: Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?
Java 15
Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?

Was bringt das Preview Feature aus Java 15, wie wird es benutzt und bricht das nicht das Prinzip der Kapselung?
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Java JDK 15 geht mit neuen Features in die General Availability
  2. Java Nicht die Bohne veraltet
  3. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben

    •  /