Abo
  • Services:

Windows 2003 gewinnt Marktanteile gegen Linux

Microsofts Windows Server 2003 legt deutlich zu

Microsofts Windows Server 2003 konnte seit Juli seinen Marktanteil verdoppeln und kommt laut Netcraft derzeit auf rund 185.000 aktive Sites. Dabei ersetzt Microsofts neue Server-Software auch Linux, FreeBSD und Solaris auf einigen Systemen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Mehrzahl, 49 Prozent, der jetzt auf Windows Server 2003 laufenden Websites lief laut Netcraft allerdings auch zuvor schon unter Windows, 42 Prozent klassifizierte Netcraft als neue Sites. Auf rund 5 Prozent bzw. 16.500 aktiven Sites, auf denen heute Windows Server 2003 läuft, lief zuvor Linux. Der Anteil an Windows-Server-2003-Systemen, die zuvor unter FreeBSD liefen, liegt mit 3.000 Systemen bei etwa einem Prozent, bei Solaris mit 2.500 Systemen ebenfalls um 1 Prozent.

Die Mehrzahl der Systeme unter Windows Server 2003 läuft bei so genannten Massenhostern, allen voran Myhosting.com und Fasthosts. Aber auch bei 1&1 laufen über 6.000 Systeme unter Windows Server 2003.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-20%) 47,99€

mike 02. Jun 2006

Danke für deine Worte, wollre ich schon lange loswerden !

speak 24. Jun 2004

du erzählst was (kennst du den preis für enterprice produkte von suse????)

Empire 09. Okt 2003

Also wenn der User nicht aufpasst ist *JEDES* OS unsicher. Und Linux ist wenn mans...

Moi 09. Okt 2003

Das waere dann Apple mit dem BSD Kern in Mac OS X (wenn ich richtig informiert bin...

laura 02. Okt 2003

Der Windows 2003 Server ist einsame spitze ! Wir haben in unserer Firma 12 Linux Server...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /