Spieletest: Breakthrough - Neues Add-On für MOHAA

Kriegseinsatz in Nordafrika und Italien

Mit dem Add-On "Breakthrough" aus der erfolgreichen EA-Serie "Medal of Honor Allied Assault" (MOHAA) kommt nun schon die zweite Erweiterung für den Shooter heraus, der im Zweiten Weltkrieg in Europa spielt. Der Spieler kann sich hier in einer Kampagne oder einem Multiplayermodus durch den in den meisten Spielen des Genres eher selten thematisierten nordafrikanischen und italienischen Kriegsschauplatz kämpfen und an bekannten und weniger bekannten Schlachten teilnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Add-On, das nur mit einer Vollversion von "Medal of Honor Allied Assault" gespielt werden kann, besteht aus rund einem Dutzend neuer Level, die in insgesamt drei Kampagnen untergliedert sind. Neben Nordafrika sind auch Sizilien und das italienische Festland im Programm.

Inhalt:
  1. Spieletest: Breakthrough - Neues Add-On für MOHAA
  2. Spieletest: Breakthrough - Neues Add-On für MOHAA

Screenshot #1
Screenshot #1
Neben einfachen Suchen- und Zerstören-Aufträgen gilt es, Kriegsgefangene der eigenen Seite zu befreien und Artilleriestellungen der Deutschen zu zerstören. Außer zu Fuß kann man an einigen Stellen auch herumstehende Vehikel besteigen und so zum Beispiel mit einem Panzer durch die Gegend fahren. Die einzelnen Level sind innerhalb der Geschichte nicht zueinander aufgebaut, man erhält vor jeder Mission ein kurzes Briefing und steht dann schon im Zentrum des Geschehens.

Screenshot #2
Screenshot #2
Man steuert immer nur die eigene Spielfigur, auch wenn man teilweise an der Seite anderer Soldaten kämpft. Denen kann man jedoch wie gehabt keine Kommandos geben oder gar in ihre Rollen schlüpfen. Das Spiel ist wie seine Vorgänger auch stark gescripted, so dass man eher wie in einem Film zum Mitmachen agiert als in einem puren Shooter mit vielen Freiheitsgraden.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Atmosphäre im Spiel ist sehr dicht, vor allem der Sound und die mittlerweile etwas veraltete, aber immer noch ausreichend gute Grafik und vor allem das Leveldesign tragen dazu bei. In Nordafrika wird man beispielsweise durch Sandstürme fast jeder Sicht beraubt und man muss sich nach Gehör vortasten, während man beispielsweise auf dem Monte Cassino in einer Ruinenlandschaft im chaotischen Nahkampf mit deutschen Einheiten liegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Breakthrough - Neues Add-On für MOHAA 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. RDNA2-Grafikkarte: AMD bringt Radeon RX 6600 XT für 400 Euro
    RDNA2-Grafikkarte
    AMD bringt Radeon RX 6600 XT für 400 Euro

    Die bisher günstigste RDNA2-Grafikkarte ist für 1080p-Gaming ausgelegt und soll die Geforce RTX 3060 problemlos überholen.

Carsten 10. Nov 2003

Bei mir ruckelt Breacktrough nur,besonders schlimm wenn man es im Netz spielt...

Cocksucker 06. Nov 2003

Steckt euch doch einfach den Finger in den Po, Legastheniker- Gesockse.....!

Helferlein 08. Okt 2003

stell deinen Bildschirm doch einfach heller.

fuckyou 08. Okt 2003

marketing blablabla....

bla 30. Sep 2003

ach laber doch nicht! mohaa is nice ! Also maul du unwissender =)



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /