Abo
  • Services:

PalmOS-Notebook Dana in deutscher Ausführung angekündigt

Dana mit vollständiger deutscher Tastatur soll im vierten Quartal 2003 kommen

Noch im vierten Quartal 2003 will AlphaSmart das bislang nur mit englischsprachiger Tastatur erhältliche PalmOS-Notebook Dana auch in einer deutschsprachigen Variante auf den Markt bringen. Dann wird das Gerät eine Tastatur im deutschen QWERTZ-Layout sowie eine deutschsprachige Bedienoberfläche aufweisen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dana besitzt einen monochromen Touchscreen mit 16 Graustufen und erreicht bei einer Breite von etwa 19 cm und einer Höhe von rund 5,7 cm eine Auflösung von 560 x 160 Bildpunkten. In dunklen Umgebungen lässt sich eine Hintergrundbeleuchtung für das Display zuschalten. Das Display kann per Software um 90 Grad gedreht und hochkant betrieben werden, was etwa zum Lesen von E-Books sehr praktisch sein kann. Viele Applikationen sollen mit dem breiten Display ohne Probleme funktionieren, allerdings müssen die Applikationen speziell angepasst werden, um den größeren Display-Bereich voll zu nutzen. Das 4,8 cm x 31,4 cm x 23,5 cm messende Gerät kommt auf ein Gewicht von 910 Gramm.

PalmOS-Notebook Dana
PalmOS-Notebook Dana
Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Weissach

Intern hat das Gerät einen RAM-Speicher von 16 MByte, wobei sich der Speicher über zwei Steckplätze für SD- und MultiMedia-Cards erweitern lässt. Durch Unterstützung des SDIO-Standards lassen sich auch Funktionserweiterungen einbinden. Für den Anschluss an einen PC sowie Anbindung von Zubehör stehen zwei USB-Schnittstellen parat. So lässt sich etwa ein Modem oder ein WLAN-Adapter damit betreiben und auch Daten an einen USB-Drucker senden. Als weitere Schnittstelle steht ein Infrarot-Anschluss für drahtlose Datenübermittlung bereit.

Durch Einsatz von PalmOS 4.1 lassen sich etliche Applikationen für das Betriebssystem damit verwenden. Auch gehören die üblichen PIM-Applikationen zur Verwaltung von Terminen, Adressen, Notizen und Aufgaben zum Lieferumfang. Zudem legt AlphaSmart dem Gerät eine angepasste Version der Word-kompatiblen Textverarbeitung WordSmith bei, die unter dem Namen AlphaWord firmiert und die volle Breite des Displays verwendet. Zu den weiteren Software-Beigaben gehören PrintBoy Premier, ein Web-Browser und ein E-Mail-Client.

Die Stromversorgung übernehmen drei AA-Batterien oder ein Netzteil. Durch den Einsatz des Monochrom-Displays sollen entsprechend lange Laufzeiten mit Batterien möglich sein und damit deutlich länger durchhalten als ein modernes Notebook.

AlphaSmart will die deutsche Ausführung des PalmOS-Notebooks Dana im vierten Quartal 2003 zum Preis von etwa 470,- Euro auf den Markt bringen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Stefan 10. Okt 2003

Endlich kommt ein für eine deutschschreibenden Nutzer ein durchdachtes...

hannes 01. Okt 2003

richtig: die frage, für wen ist solch teil hilfreich, sollte zuerst gestellt werden. ich...

Eddie 26. Sep 2003

Ich weiß nicht, was so ein Gerät soll. Mit einem normalen Palm-PDA kann man alles und das...

nbo 26. Sep 2003

"...wenn es nur auf die Texterfassung und nicht auf die Nachbearbeitung ankommt, ist also...

- 26. Sep 2003

"Schrott": Erst Gerät anschauen, dann denken, dann schreiben. Und berücksichtigen, daß es...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /