ADSL-Flatrate mit 2 MBit/s für 79,- Euro

broadnet mediascape mit neuem Angebot für kleine Unternehmen

Mit seiner neuen Produktreihe dataHighways SoHo will broadnet mediascape nun auch speziell kleinen Firmen, Freiberufler und Selbstständige ansprechen. Dabei erhalten Schnelleinsteiger bis 31. Oktober 2003 einen ADSL-Anschluss mit 2 MBit/s Downstream und 192 KBit/s Upstream zum Pauschalpreis von 79,- Euro im Monat.

Artikel veröffentlicht am ,

Hinzu kommt allerdings eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 149,- Euro bei einer zwölfmonatigen Vertragslaufzeit. DataHighways SoHo gibt es neben dem zeitlich begrenzten Angebot für 2 MBit/s in zwei Varianten: 768 KBit/s Down- und 128 KBit/s Upstream sowie 1,5 MBit/s Down- und 192 KBit/s Upstream.

Stellenmarkt
  1. Software Developer for clinical applications with C++ (m/f/x)
    ClearCorrect, Berlin
  2. Service Techniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Braunschweig
Detailsuche

Dabei setzt broadnet mediascape auf einer eigenen Infrastruktur auf, so dass kein T-DSL-Anschluss notwendig ist.

Alle Tarife sind dabei auf eine Mehrplatznutzung ausgelegt, so dass mehrere Mitarbeiter gleichzeitig das Internet nutzen können. Mit dataHighways SoHo erhalten Kunden zudem 10 POP3-Accounts sowie 50 E-Mail-Adressen inklusive Virenscan.

Der benötigte Router wird von broadnet mediascape vorkonfiguriert und ohne zusätzliche Kosten für die Dauer der Vertragslaufzeit zur Verfügung gestellt. Die Installation erfolgt je nach Bedarf durch den Kunden selbst oder - gegen eine Gebühr - durch einen Mitarbeiter von broadnet mediascape.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

tralala 04. Okt 2003

nun zum einen ist das bestandteil _aller anderen DSL lieferverträge auch - aber du hast...

Plasma 02. Okt 2003

Sorry, wurde schon gepostet ;-)

Plasma 02. Okt 2003

Krasse Überschrift, ich weiß, aber hier die Warnung: In den AGBs zu diesem Produkt steht...

tralala 02. Okt 2003

ich weiss ja nicht ob du schon 14 bist, oder jemals so alt werden wirst, aber stell dir...

tralala 02. Okt 2003

prima vergleich, 64 gegen 2000. rechne mal durch mal durch was 2000 über arcor ISDN...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /