• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Beta von 64-Bit-Windows für Athlon64

Final-Version von Windows XP 64-Bit Edition soll bis Mitte 2004 erscheinen

Zum Start von AMDs 64-Bit-Desktop-Prozessor Athlon64 hat Microsoft nun auch eine Beta seines nativen 64-Bit-Betriebssystems auf Basis von Windows XP veröffentlicht. Laut Microsoft sollen Athlon64-Systeme mit dem neuen Betriebssystem eine überragende Leistung aufweisen, mit einer fertigen Version ist aber erst in der ersten Jahreshälfte 2004 zu rechnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank "Windows on Windows 64" (WOW64) ist es möglich, aktuelle 32-Bit-Applikationen auch unter dem 64-Bit-Betriebssystem zu verwenden. Dabei nutzt WOW64 die Möglichkeiten von AMDs 64-Bit-Architektur. Bislang sei es vor allem ein Manko von 64-Bit-Systemen gewesen, dass es nicht möglich war, bestehende 32-Bit-Applikationen darauf auszuführen, so Microsoft.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, München
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft, München

Die Beta-Version der Windows XP 64-Bit Edition steht ab sofort über Abonnenten des Microsoft Developer Networks (MSDN) zum Download zur Verfügung. Die Final-Version soll im ersten Halbjahr 2004 erscheinen, wie auch eine 64-Bit-Version des Windows Server 2003 für AMD-Systeme.

Kommentar:
Mit dem späten Veröffentlichungstermin eines 64-Bit-Windows für AMDs neue Desktop-Prozessoren bürdet Microsoft AMD eine schwere Last auf. So werden sich die Möglichkeiten, die die 64-Bit-Architektur von AMDs neuen Prozessoren bietet, bis auf weiteres nur unter Linux nutzen lassen, das noch in diesem Monat in Form von SuSE Linux 8.3 erscheinen soll. Debian und Gentoo bietet derzeit experimentelle Versionen ihrehr Linux-Distributionen für AMDs x86-64-Architektur an. Ob es AMD unter diesen Umständen gelingen wird, die Vorteile einer 64-Bit-Architektur glaubwürdig zu vermitteln, wird sich zeigen, leichter wird dies mit dem späten Start der Windows XP 64-Bit Edition für Athlon64 sicher nicht, obwohl die neuen Chips auch mit 32-Bit-Software eine deutliche Leistungssteigerung versprechen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€

Peter Zinner 08. Jan 2005

ich wüede diese version gerne mal Testen da ich mir jetez einen AmD 64 bit gekauft habe...

MaiTai 25. Sep 2003

Psst! MacOS X 10.3 (aka Panther) ist gar kein echtes 64 Bit OS sondern ein 32 Bit-Hybrid!

Blar 24. Sep 2003

Stimmt aber darf ich mal das schöne MacOS in einer funktionierenden Version auf meinem...

/me 24. Sep 2003

das ist vielleicht bei M$ ein Problem, ich kann mich weder unter Alpha noch unter SPARC...

MaX 24. Sep 2003

Ja, 10.3 ist noch nicht 100% 64Bit, und MS hatte schon 1996 ein WinNT für 64Bit Rechner...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

      •  /