Abo
  • Services:

Microsoft: Xbox gewinnt Marktanteile

Absatz der Xbox legt in den USA zu

Microsoft meldet unter Berufung auf die NPD Group steigende Marktanteile für seine Spielekonsole Xbox in den USA. So sei der Xbox-Absatz gegenüber dem Vorjahr im August um 6 Prozent gestiegen, während Sonys Absatz der PlayStation 2 um 36 Prozent zurückgegangen sei. Nintendos Gamecube-Absatz sei um 22 Prozent zurückgegangen.

Artikel veröffentlicht am ,

So komme die Xbox in Bezug auf Next-Generation-Konsolen in den USA insgesamt auf einen Marktanteil von 27 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Gmunden (Österreich), Pfaffenhofen, Raum Ingolstadt

Noch stärker als der Hardware-Absatz seien die Software-Verkäufe gestiegen. Hier verbuchte Microsoft laut NPD ein Plus von 58 Prozent. Dabei seien insgesamt pro Xbox rund 5,8 Spiele verkauft worden. Zu den erfolgreichsten Titeln zählen dabei 'Tom Clancy's Ghost Recon: Island Thunder' von Ubi Soft, 'Soul Calibur II' von Namco, 'Star Wars: Knights of the Old Republic' von LucasArts und EAs "Madden 2004".

Microsofts Online-Service Xbox Live konnte in Bezug auf den Absatz von Starterkits um 17 Prozent zulegen.

In den USA hat Microsoft in der letzten Woche zudem ein neues Promotion-Bundle gestartet. Dabei gibt es die Xbox zusammen mit einem 2-Monats-Abonnement für Xbox Live und den Spielen "Star Wars: The Clone Wars" und "Tetris Worlds Live" für 179,99 US-Dollar.

Zahlen für die Märkte in Europa und Asien, in denen sich Microsoft mit seiner Spielekonsole deutlich schwerer tut, nannte Microsoft nicht. Hier hatten bisher Sony und Nintendo die Nase vorn.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 59,79€ inkl. Rabatt
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

mpire 24. Sep 2003

Die 128 Bit sprechen für sich, auch der 1152 Bit Datenbus von der CPU zur EE, weshalb CPU...

Dirk M. 24. Sep 2003

Ehm, laut unabhängigen Ingeneuren entspricht die PS2 mit ihrem echten 128 Bit internem...

FgordonZ 24. Sep 2003

For allem isst toch Börnaut 2 auf der box spatzig

mpire 24. Sep 2003

Was bringt einem sowas in Japan? Wohnst du da etwa? Für die XBox bekommst du hier...

JTR 24. Sep 2003

Bekommst du aber auch zur PS2 zusammen mit einer Harddisk, zumindest seit über einem Jahr...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /