Vobis kündigt Athlon64-PC für 1.299,- Euro an

Vobis verbaut kleinste Athlon64-Variante in neuem 64-Bit-PC

Schon vor dem offiziellen Start des Athlon64, der für den Abend des 23. Septembers 2003 angekündigt ist, stellte Vobis mit dem Vobis Power 64 3200+ XD einen PC mit AMDs neuem 64-Bit-Prozessor vor. Ab Donnerstag, dem 25. September 2003, soll der Vobis-PC mit Athlon64-3200+-Prozessor und 2 GHz Taktfrequenz zu einem Preis von 1.299,- Euro in allen Vobis-Filialen sowie unter www.vobis.de erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben dem neuen AMD-Prozessor Athlon 64 3200+ arbeiten 512 MByte Arbeitsspeicher und eine Nvidia-GeForceFX-5200-128-MByte-Grafikkarte mit TV-Empfänger ("Personal-Cinema") im neuen Vobis-PC. Zudem kommt eine Serial-ATA-Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und 120 GByte Kapazität zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  2. IT-Mitarbeiter (gn) als Anwendungsbetreuer für klinische Informationssysteme
    Universitätsklinikum Münster, Münster
Detailsuche

Mit dem LG-Multi-Format-DVD-Brenner M40408 Multi können darüber hinaus CDs und DVDs in allen gängigen Formaten gebrannt werden, einschließlich DVD+R/RW, DVD-R/RW und DVD-RAM. Zusätzlich wurde ein 16x/48x-DVD-Laufwerk eingebaut.

Auch ein 6in1 Card Reader und eine Break-Out-Box für den komfortablen Anschluss von weiteren Audio- und Video-Komponenten sind enthalten. So bietet der PC je zwei USB-Anschlüsse an Vorder- und Rückseite sowie einen FireWire-Audio-Mikrofon-Anschluss vorn. Auch ein 10/100-Netzwerk-Anschluss ist integriert.

Der Vobis Power 64 3200+ XD ist standardmäßig mit Windows XP OEM (32-Bit), Star Office 6.0, WinOnCD SE und WinDVD 4.0 sowie mit Norton AntiVirus 2003 ausgerüstet. Ein 64-Bit-Betriebssystem, wie es z.B. SuSE zum Start des Athlon64 angekündigt hat, liegt nicht bei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

Guniman 20. Okt 2003

Die vergessen doch sowieso die Lampen auch einzuschalten.

LAGERBULLE 20. Okt 2003

Genau !!!

Luckz 25. Sep 2003

Würden sie Lampen in den Rechner bauen können, müssten sie ja nich 'rumtrollen..

Luckz 25. Sep 2003

Sind die krass korrekte Grammatik und der krass kollegiale Satzbau Absischt, Digger ?

Luckz 25. Sep 2003

Pf, heut ist Donnerstag ! SCNR



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /