Abo
  • Services:

SyncMaster 193T: Neues 19-Zoll-Display von Samsung

Kontrastverhältnis von bis zu 750:1

Unter der Bezeichnung SyncMaster 193T hat Samsung ein neues 19-Zoll-Display als Nachfolger des 191T vorgestellt. Das TFT soll ein Kontrastverhältnis von bis zu 750:1 bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Panel verfügt über einen Pixelabstand von 0,294 Millimeter, 25 Millisekunden Reaktionszeit, eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter und 170 Grad horizontalen wie vertikalen Betrachtungswinkel. Das Gerät löst 1.280 x 1.024 Bildpunkte auf.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  2. über duerenhoff GmbH, Erding

Das Gerät ist mit einer Pivotfunktion ausgestattet. Das bedeutet, dass man den Bildschirm um 90 Grad drehen kann - vom herkömmlichen Landscape- auf das so genannte Portraitformat. Das Hochformat (Portrait) ist beim Schreiben und bei DTP besonders interessant, weil eine Seite im DIN-A4-Format in voller Länge auf den Schirm passt.

Den Preis gibt Samsung mit 799,- Euro für die Version ohne Lautsprecher an. Als Multimediaversion, d.h. mit integrierten Lautsprechern im Fuß, soll der SM 193 T MM 849,- Euro kosten. Die Geräte sollen ab Kalenderwoche 40/41 2003 erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 45,95€
  3. (-91%) 1,75€

Tolanov 05. Mär 2004

Hallo, ich möchte mir einen TFT kaufen.Leider schwanke ich zwischen dem 193t und dem...

Chris 13. Jan 2004

Mal wieder jemand der sich ganz toll auskennt :-) 25 ms sind nicht gleich 25 ms ein 25 ms...

Ex Gamesmaniac 17. Nov 2003

Quatsch. Schonmal mit dem Ding gespielt, oder nur wieder an den Lippen respektive...

der eine 12. Nov 2003

bisher habe ich nur derartige tft screens gesehen. ist wohl völlig normal. man muß sich...

der eine 12. Nov 2003

tolle info. wie wäre es mit konkreten angaben? ich hab mit samsung bisher nur gutes...


Folgen Sie uns
       


Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger

Wir zeigen die ersten Schritte in Blender 2.80 Beta im Video.

Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
      Chromebook Spin 13 im Alltagstest
      Tolles Notebook mit Software-Bremse

      Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
      Ein Test von Tobias Költzsch


          •  /