Abo
  • Services:
Anzeige

Athlon64 offiziell verfügbar - 64-Bit-PCs für alle

Zwei Desktop- und zwei Notebook-Prozessoren vorgestellt

Wie angekündigt, feierte am 23. September 2003 AMDs erster 64-Bit-Prozessor für die breite Masse sein Debüt. Dabei kommt der Athlon64 zunächst in vier Varianten auf den Markt, zwei davon für Desktop-Systeme und zwei für Notebooks. Darunter auch der laut AMD derzeit leistungsfähigste Desktop-Prozessor - der Athlon64 FX-51, den Intel ab November 2003 mit dem Pentium 4 HT Extreme Edition 3,2 GHz kontern will.

Anzeige

Während der Athlon64 FX-51 mit 2,2 GHz getaktet ist, sind es beim Athlon64 3200+ 2 GHz. Auffällig am Top-Modell Athlon64 FX 51 ist nicht nur, dass dessen Aufbau einem abgespeckten Opteron zu entsprechen scheint und dass - anders als beim Athlon64 FX 3200+ - das Quanti-Speed-Rating durch eine neue, leider bisher nicht besonders verständlich erklärte Klassifizierung zum Einsatz kommt. Die eher für rechenstarke als für lange durchhaltende Notebooks gedachten Athlon64-Modelle 3200+ (2 GHz) und 3000+ (1,8 GHz) unterscheiden sich hauptsächlich durch die integrierte PowerNow-Stromspartechnik und eine etwas andere Chipverpackung von den Desktop-Modellen.

Neben seiner x86-kompatiblen 64-Bit-Architektur verfügt der Athlon64 aber über einige weitere Neuerungen gegenüber dem Athlon XP, die Athlon64-Systemen zu einer höheren Leistung verhelfen sollen. Im Vergleich zum Athlon XP mit 54,3 Millionen Transitoren verfügt der Athlon64 mit 105,9 Millionen über fast die doppelte Zahl an Transistoren, was vor allem auf den verdoppelten Level-2-Cache des neuen Prozessors zurückzuführen ist.

AMD Athlon64
AMD Athlon64

Auch wenn AMD durch den 64-Bit-Kern einen Leistungsschub verspricht, ist 64 Bit nicht prinzipiell schneller. Auch die Tatsache, dass viele Operationen, die von 64 Bit profitieren, bereits durch Befehlserweiterungen wie 3DNow! und SSE begünstigt werden, lässt den Vorsprung der 64-Bit-Architektur schrumpfen. Dennoch macht 64 Bit Sinn, erhöht sich doch der adressierbare Speicherbereich erheblich, was auch im Desktop-Bereich schon heute von Vorteil ist, auch ohne dass die 32-Bit-Grenze von maximal 4 GByte Hauptspeicher im herkömmlichen Desktop-PC erreicht ist.

Athlon64 offiziell verfügbar - 64-Bit-PCs für alle 

eye home zur Startseite
X-1-ALPHA 26. Sep 2003

Ja da stimme ich andy zu AMD ist zurzeit einfach die erste Wahl für Büros und für...

Andy 25. Sep 2003

Gestern wurde auf Crytek.com, der Website des Entwicklers, eine neue Pressemitteilung...

luuke 25. Sep 2003

Was geht denn mit dir ab. Jeder weiss das Tomshardware, insbesondere was CPUs angeht...

Luckz 25. Sep 2003

Es gibt Windows XP 64-Bit Edition Version 2003 http://www.microsoft.com/windowsxp/64bit/

Ronin999 25. Sep 2003

Trolle sind wieder auf Achse ! Gebt nichts auf das Geschwetz, Dann würde jede Zeitschrift...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  2. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  3. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  4. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  5. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  6. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  7. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  8. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  9. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  10. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Und ich kriege noch nicht einmal die...

    FreierLukas | 10:57

  2. Hoffentlich wird der Bixby Button jetzt nicht...

    Wanderdüne | 10:56

  3. Re: Lösungen für Problem, die es nicht gibt

    zork0815 | 10:56

  4. Re: Bin ich der Einzige der Foto 12/12

    david_rieger | 10:56

  5. Sie können es versuchen

    genussge | 10:55


  1. 10:40

  2. 10:23

  3. 10:09

  4. 09:01

  5. 08:00

  6. 07:52

  7. 07:33

  8. 07:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel