Abo
  • Services:

Samsung und Toshiba bauen zusammen optische Laufwerke

Schnellere Entwicklungszeiten und niedrigere Kosten als Hauptgrund

Die Unternehmen Samsung und Toshiba haben vereinbahrt, dass man künftig in einem Joint Venture gemeinsam optische Laufwerke entwickeln und herstellen will. Die Vereinbarung bezieht sich auf die langsam aussterbenden CD-ROM-Laufwerke, DVD-ROM, CD- und DVD-Brenner.

Artikel veröffentlicht am ,

Das südkoreanisch-japanische Gemeinschaftsunternehmen wird Toshiba zu 51 Prozent und Samsung zu 49 Prozent gehören. Der Hauptsitz des Unternehmens wird in Japan liegen, eine Tochtergesellschaft soll in Südkorea gegründet werden.

Die Unternehmen versprechen sich durch das Joint Venture eine schnellere Entwicklungszeit neuer Laufwerke zu niedrigeren Kosten bzw. höheren Margen bauen zu können als bislang. Ob und wenn ja wie viele Mitarbeiter der Unternehmen durch diese Zusammenlegung arbeitslos werden, teilten die Konzerne nicht mit. Weitere Details sollen aber noch geklärt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. 649,00€

Luchsie 23. Sep 2003

Halt, Moment mal, nicht so schnell. Bitte, bitte, lasst uns doch in den nächsten zehn...


Folgen Sie uns
       


Google Home Max im Test

Der Home Max ist Googles teuerster smarter Lautsprecher. Mit einem Preis von 400 Euro gehört er zu den teuersten smarten Lautsprechern am Markt. Der Home Max kann wahlweise im Hoch- oder Querformat verwendet werden und liefert einen guten Klang, schafft es aber nicht, sich den Rang der Klangreferenz zu erkämpfen. Dafür liegt der Home Max bei der Mikrofonleistung ganz vorne und gehört damit zu den besten Google-Assistant-Lautsprechern am Markt.

Google Home Max im Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /