Abo
  • Services:

Norma-Notebook: Athlon-XP-M-2000+ und DVD-RW für 999,- Euro

DVD-Brenner-Laufwerk integriert

Norma bringt ab dem 29. September 2003 wieder einmal ein Notebook unters Volk. Diesmal handelt es sich dabei um ein Gericom Webgine Advance mit AMD-Athlon-XP-Mobile-2000+-Prozessor. Das Gerät verfügt über einen 15,1-Zoll-Bildschirm mit 1.024 x 768 Pixel Auflösung, allerdings über kein integriertes WLAN.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Grafikausgabe sorgt der S3-Savage-Pro-Grafikchip, der bis zu 64 MByte Hauptspeicher adressieren kann. Das Gerät ist von Hause aus mit 384 MByte RAM bestückt. Die Hitachi-Festplatte des Webgine Advance fasst 30 GByte. Der eingebaute Panasonic-DVD-R-Brenner arbeitet mit 2x DVD-R- und 1x DVD-RW-Laufwerk ung kann zudem zum CD-Brennen und DVD-Anschauen genutzt werden. Die passenden DVD-R-Medien von Memorex werden von Norma für 19,99 im 10er-Pack verkauft.

Norma-Notebook
Norma-Notebook
Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Neben zwei USB-2.0-Schnittstellen, einem PC-Card-Slot (für PCMCIA-Karten vom Typ 1 und Typ 2), internem Modem und Fast-Ethernet-Schnittstelle gibt es auch einen VGA-Ausgang für den Anschluss eines externen Displays. Dazu kommt noch Firewire400 sowie ein serieller und paralleler Port. Für die Audioausgabe bietet das Gerät einen Stereo-Kopfhöreranschluss und einen Mikroeingang sowie ein Paar eingebaute Stereolautsprecher.

Der Lithium-Ionen-Akku soll bis zu drei Stunden durchhalten. Dem Paket liegt ein 16-MByte-USB-Flashspeicher bei. Vorinstalliert sind Windows XP Home (Recovery CD liegt bei) sowie die DVD-Abspielsoftware Power DVD 4.0 und Pinnacle Studio 8 SE, Pinnacle Instant SE CD/DVD.

Laut Gericom wird das Webgine Advance ab dem 29. September 2003 für 999,- Euro erhältlich sein. Die Garantiezeit liegt bei zwei Jahren. Mit dabei ist eine Vollkaskoversicherung der Allianz für zwei Jahre gegen plötzliche und unvorhergesehen eingetretene Beschädigungen und/oder die Zerstörung sowie Abhandenkommen.

Neben dem Notebook wird ein 17er-TFT von Yakumo für 349,- Euro sowie ein USB-Flash-MP3-Player mit 128 MByte für 69,99 Euro angeboten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-20%) 47,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

kosak 01. Okt 2003

NORMA-notebook WARNUNG Ein Erfahrungsbericht: Ich hab mir heute das Notebook zugelegt...

Daniel 29. Sep 2003

Also erstmal sind das knapp 2000 Mark also man sollte es beachten, ich sage das nur mal...

Markus 26. Sep 2003

Schlies mich dem Ganzen an Bin auch nicht so fit in der Materie. Der Preis scheint doch...

Stefan 26. Sep 2003

hi! Ich ebenso! Bin kein Fachmann und kann es dager schlecht einschätzen. Also...wär...

Liam 25. Sep 2003

Hi. Ich trage mich mit dem Gedanken, das Notebook zu kaufen. Immerhin 400 Euro billiger...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /