Abo
  • Services:

Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

DSL-Hardware bereits enthalten

Die in Flensburg beheimatete Gesellschaft für Kommunikations- und Informationsdienste mbH (KomTel) bietet zumindest in einigen Städten Schleswig-Holsteins eine echte 2-MBit-DSL-Flatrate an. Im Monatspreis von 49,- Euro im Monat ist zudem ein ISDN-Anschluss inklusive eines Gesprächsguthabens von 20,- Euro im Monat sowie die DSL-Hardware enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer das Angebot von KomTel in Anspruch nimmt, bindet sich für mindestens zwölf Monate an das Unternehmen, das eine Einrichtungspauschale von 99,95 Euro verlangt. Die Montage der DSL-Hardware ist Kundensache.

Das Angebot ist zurzeit nur in den Städten Bad Schwartau, Boostedt, Lübeck (nur teilweise), Neumünster Rendsburg, Stockelsdorf und Travemünde nutzbar. Allerdings soll das ganze Angebot in Schleswig-Holstein noch ausgebaut werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Mathias 21. Jan 2004

hallo, ich komme aus Flensburg also ganz oben in Schl-Holstein, wo ist denn unser Humor...

Thomas 23. Sep 2003

erszmal hallo versuch es mal mit netcologne! Multikabel gibt es nur bei der gag? MFG THOMAS

hackröllchen 23. Sep 2003

Wie Du redest... ;-)

carlaron 22. Sep 2003

Also unter Komtel Kunden kann auch kostenlos telefoniert werden... (und das ist halb...

brutali 22. Sep 2003

Endlich mal wieder jemand der die Preise drückt und der Teleweg das fürchten lehrt.


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /