• IT-Karriere:
  • Services:

Xice: Wasserkühlung komplett in einem Gehäuse

Set mit AMD- oder Intel-Kühler für knapp 300,- Euro

Die Xice-Wasserkühlung ist im Gegensatz zu anderen Wasserkühlungen, die meist aus einer ganzen Reihe von Komponenten bestehen, in einem einzelnen Gehäuse zusammengefasst. So soll der Einbau auch für Laien leicht durchführbar sein und diverse Umbauten im Rechnergehäuse entfallen.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Wasserkühlungs-Einheit befinden sich die Komponenten Wärmetauscher, Pumpe und Ausgleichsbehälter. Das ganze System mit einer Hülle aus einbrennlackiertem Stahlblech wird außerhalb des PC-Gehäuses untergebracht, misst 120 x 330 x 300 mm und wiegt 4,5 Kilogramm.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. Hochland Deutschland GmbH, Heimenkirch, Schongau

Die Stromversorgung der Pumpe und die Wasseranschlüsse werden durch ein Slotblech in den PC geführt. Die Pumpe mit einer nominalen Leistung von 300 Litern pro Stunde bekommt ihren Strom direkt vom Netzteil des PC, so dass die Wasserkühlung immer zusammen mit dem PC eingeschaltet wird.

Xice-Wasserkühlungs-Set
Xice-Wasserkühlungs-Set

Der verwendete Wärmetauscher kommt ohne aktive Belüftung aus und soll so nahezu lautlos agieren. Einen Messwert gab der Hesteller leider nicht an - als einzige aktive Komponente verbleibt die Pumpe.

Im Kit wird ein CPU-Kühler für Intel Pentium 4 oder AMD Athlon mitgeliefert, der für alle aktuellen Prozessoren der beiden Hersteller geeignet sein soll. Wer auch seine Grafikkarte mit an den Kühlkreislauf anschließen möchte, kann für GeForce- und Radeon-Karten als optionales Zubehör einen Kühlblock und eine Halterung bestellen und die Karte damit in den Kreislauf einbinden.

Durch die Verwendung nur jeweils eines Kühlblocks für den Prozessor bzw. die Grafikkarte kann ein späteres Upgrade auf eine andere CPU oder Grafikkarte durch den Austausch der Halteklammer realisiert werden.

Das Set wird komplett inklusive aller benötigten Teile geliefert. Die Installation soll nach Herstellerangaben in 15 bis 20 Minuten durchgeführt werden können. Das Set hat einen Preis von 298,- Euro und wird über PCsilent.de oder den Shop von Xice verkauft. Dort gibt es auch noch stärkere Pumpen und ein System, bei dem die Spannungsversorgung nicht über den PC, sondern direkt über das 220-Volt-Netz geht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

mein Name 03. Dez 2003

Hallo Technikfreak, Du weist aber schon, daß die Wasserpumpe beim Auto meist im...

Pwutz 23. Sep 2003

Ich habe das Corsair Set auf der GC gesehen. Ich muss sagen, dass wenn man in einer so...

Technikfreak 21. Sep 2003

Hängt etwas von der Festplatten-Marke ab, ich muss aber sagen, dass ich wegen PC...

Karlimann 21. Sep 2003

Ein Freund von mir hat auch so eine Wasserkühlung von Corsair und diese war mit eindeutig...

Technikfreak 21. Sep 2003

nein, der Netzteillüftung reicht vollständig, da im PC-Gehäuse normalerweise nicht mehr...


Folgen Sie uns
       


Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
Klassische Spielkonzepte
Retro, brandneu

Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
  2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
  3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
    Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
    Das Duell der Purismus-Pedelecs

    Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
    Ein Praxistest von Martin Wolf

    1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
    2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
    3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

      •  /