• IT-Karriere:
  • Services:

Trillian-Patch mit neuen Protokollen von Yahoo und MSN

Trillian 0.74E versteht sich auch mit den neuen Protokollen von Yahoo und MSN

Für den Instant Messenger Trillian steht ab sofort ein Patch auf die Version 0.74E zur Verfügung, der mit den Änderungen an den Protokollen der Instant Messenger von Yahoo und MSN klarkommt. Ohne die Einspielung des Patches erscheinen bei der Anmeldung des Yahoo-Dienstes Meldungen über Änderungen am Protokoll.

Artikel veröffentlicht am ,

Cerulean Studios bietet Trillian als Komplett-Download in der Version 0.74E an; alternativ steht auch ein Patch für Nutzer von Trillian 0.74 zum Download bereit, um den gesamten Download zu umgehen. Das kürzlich vorgestellte Trillian Pro 2.0 versteht die aktuellen Protokolle bereits; während für Trillian Pro 1.0 ebenfalls ein Patch im Mitglieder-Bereich der Trillian-Seite angeboten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

rigger 19. Sep 2003

@xeno: irgendwie ham sies in diesem forum mit der rechtschreibung. gabs das nicht schon...

Hendrik Land 18. Sep 2003

Für MSN gibt es einen Standard, der von Microsoft mal bei irgendeinem Gremium...

Raptor 18. Sep 2003

Mooooment. Ich rede von Infrastruktur und nicht von Standards. Die Server und Bandbreite...

xeno 18. Sep 2003

ja ja die recht schribung sorry

so 18. Sep 2003

@Noron 1 ahja, von dem was du hier schreibst würde ich dich höchstens auf 10 Jahre...


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
    MX 10.0 im Test
    Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

    Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Argand Partners Cherry wird verkauft

    Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
    Zwischenzertifikate
    Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

    Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
    Von Hanno Böck

    1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
    2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
    3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach

      •  /