Abo
  • Services:

AMD stellt neuen schnellen Transistor vor

Neuer Transistor soll seiner Zeit um Jahre voraus sein

Auf der "International Conference on Solid State Devices and Materials" in Tokio haben AMD-Forscher einen neuen Triple-Gate-Transistor vorgestellt, bei dem eine neue Generation von Silicon-on-Insulator (SOI) sowie fortschrittliche Metall-Gatter-Technologien zum Einsatz kommen. Das Design soll laut AMD eine um rund 50 Prozent höhere Leistung bieten als jede zuvor vorgestellte Multi-Gatter-Technologie.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem neuen Transistor will AMD die Anforderungen, die die "International Technology Roadmap for Semiconductors" (ITRS) an Transistoren für das Jahr 2009 stellt, übertreffen. Dabei sei das Design weitgehend kompatibel zu aktuellen Herstellungsprozessen. AMD sieht die Technologie daher schon 2007 im Einsatz in der Massenfertigung.

Die neue Technologie soll dabei die Schaltgeschwindigkeit von Transistoren erhöhen, zugleich aber die erzeugte Abwärme verringern, so AMD. Dabei wird eine extrem dünne Leiterbahn unter Nutzung von "Fully Depleted Silicon-on-Insulator" (FDSOI) an drei Seiten von Nickel-Silicide umgeben, was die Leitfähigkeit erhöhen soll. Zudem soll so der Querschnitt der Leiterbahn erhöht werden, was zu höheren ON-Ladungen und geringeren OFF-Ladungen sowie schnellerem Schalten führt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,86€
  2. 4,99€
  3. 32,99€
  4. (-80%) 5,55€

zottltier 24. Sep 2003

warum denn erst in 4 jahren!? bis dahin ist dieses verfahren doch eh veraltet! also...

typhoon 23. Sep 2003

wahrscheinlich direkt vorm Schädel. und vor lauter brett sieht er die wirklichkeit...

Fallout 19. Sep 2003

Hast du ein Brett oder was...

voodoo 19. Sep 2003

"coole Headline", was ist das denn für ein schwuler Spruch? Geh erstmal zur Schule!

voodoo 19. Sep 2003

Ich hasse Intel auch wie Yersinia Pestis, aber trotzdem muß ich euch recht geben das zwei...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
    Flugzeugabsturz
    Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

    Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

    1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
    2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
    3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

      •  /