Abo
  • Services:

Tastatur-Gamepad-Kombi für Shooter-Spiele

Belkin Nostromo SpeedPad n52 mit vielen programmierbaren Funktionen

Belkin hat ein neues Eingabegerät für PC-Spieler vorgestellt, das wie eine Kreuzung aus Stenoschreibmaschine und Gamepad aussieht und besonders bei Shootern zum Einsatz kommen soll. Die 14 Keyboard-Tasten sollen dabei sowohl zum Steuern der Spielfiguren als auch für umfangreiche Kommandosequenzen genutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben dem Tastaturblock, der mit einer abnehmbaren und einstellbaren Handballenauflage für die linke Hand verbunden ist, befindet sich ein Scrollrad, wie man es von Mäusen her kennt. Daneben befindet sich ein Acht-Wege-Steuerkreuz, mit dem man die Spielfigur ebenfalls bewegen kann.

Belkin Nostromo SpeedPad n52
Belkin Nostromo SpeedPad n52
Stellenmarkt
  1. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  2. Applied Materials GmbH und Co KG, Alzenau

Von dem Gerät gibt es auch einen Vorgänger. Das Nostromo n50 Speedpad musste jedoch beispielsweise mit einer Tastaturreihe weniger und so auch mit einer geringeren Anzahl von Tastaturkombinationen auskommen.

Durch die Integration von Keyboardfunktionen und dem Gamepad sollen spielspezifische Aktionen schneller ausführbar sein als mit der sonst üblichen Maus-Tastatur-Bedienung. Die 14 programmierbaren Tasten werden durch zwei Daumentaster unterstützt. Dazu kommen drei Status-LEDs, mit denen man beispielsweise überprüfen kann, ob die Shift-Taste des USB-Gerätes gedrückt ist.

Das SpeedPad n52 mit der passenden Windows-Software zum Programmieren des Eingabegerätes soll in den USA ab Ende September 2003 für 39,99 US-Dollar auf den Markt kommen. Europäische Daten sind noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (heute u. a. Far Cry 5 für 44,99€, Wolfenstein II für 24,99€ und Mittelerde: Mordors Schatten...
  3. 0,00€
  4. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)

MiAUskie 04. Jun 2004

ups ich hab wohl den Satz übersehen :D ...

MiAUskie 04. Jun 2004

Wies aussieht kommt dieser Testbericht, den ich sehr gut finde, von dir Hunter :) Eins...

[DIA]Hunter 04. Jun 2004

Hallo Leute, erstmal vielen Dank für Eure Postings hier, denn damit habt Ihr mir sehr bei...

MiAUskie 23. Mai 2004

Ich hatte sowas ähnliches mal bei BF42. Ich denke das Problem liegt beim Spiel selbst...

KatzE 21. Mai 2004

meins ist nach 2 wochen kaputtgegangen...:( bin mal gespannt ob das nen einzelfall war...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    •  /