• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia-Chipsätze für Transmetas Efficeon-Prozessor

Strategische Partnerschaft zwischen Transmeta und Nvidia

Transmeta und Nvidia haben jetzt eine strategische Partnerschaft angekündigt. Nvidia will künftig auch integrierte Chipsätze für Transmetas neuen Efficeon-Prozessor alias TM8000 entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Transmeta und Nvidia wollen so zusammen neue Produktklassen an kleinen Formfaktor-Computern mit diversen Funktionen und Akkulaufzeiten bieten können. "Durch die Zusammenarbeit von Nvidia mit Transmeta entsteht eine neue Klasse an ultra-portablen mobilen Computern", so Jen-Hsun Huang, CEO und Präsident bei Nvidia.

Stellenmarkt
  1. OFFIS - Institut für Informatik, Oldenburg
  2. Endress+Hauser Process Solutions AG, Freiburg im Breisgau

Transmeta will die Fertigung seines für mobile und stationäre PCs sowie für den Embedded-Bereich gedachten Efficeon-Prozessors im dritten Quartal 2003 starten. Der Prozessor soll bis zu acht Instruktionen pro Takt ausführen, was gegenüber dem aktuellen Crusoe-TM5800-Prozessor bei gebräuchlichen Anwendungen eine Geschwindigkeitssteigerung von etwa 50 Prozent pro Taktzyklus und bei Multimedia-Applikationen eine Beschleunigung von bis zu 80 Prozent bringen soll.

Transmeta zufolge wird Dave Ditzel, Mitbegründer und Chefentwickler des Unternehmens, den neuen Prozessor in der Woche vom 13. Oktober 2003 auf dem Microprocessor Forum im amerikanischen San Jose vorstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

flinch 17. Sep 2003

uh, ok.. Danke für die Links, ist ja ein interessantes System...

wernzi71 17. Sep 2003

http://www.antelopetech.com/mccprod2.htm http://www.xbitlabs.com/news/mobile/display...

flinch 17. Sep 2003

Na mal sehen, ob sie endlich mal wieder ein bisschen an der Transmeta-Leistungsschraube...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /