Abo
  • Services:

Seagate zeigt Festplatte mit 100 GByte pro Scheibe

Neue Barracuda-Platte soll SATA Native Command Queuing unterstützen

Seagate hat jetzt eine 3,5-Zoll-Festplatte vorgestellt, die eine Kapazität von 100 GByte pro Scheibe erreicht. Das Mitglied der neuen Barracuda-7200.7-Familie verfügt insgesamt über eine Kapazität von 200 GByte auf zwei Scheiben und soll sowohl mit einer Schnittstelle für das herkömmliche parallele ATA-Interface als auch einer nativen Serial-ATA-Schnittstelle (SATA) angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Seagate plant, die Barracuda 7200.7 zudem um SATA Native Command Queuing (NCQ) zu erweitern, sobald entsprechende Systeme eine höhere Verbreitung finden. NCQ verspricht eine höhere Leistung, da Datentransfers in optimierter Reihenfolge abgearbeitet werden können, was die Zahl der physischen Datenzugriffe verringern soll. Dabei sollen sowohl Lese- als auch Schreibzugriffe beschleunigt werden.

Die Barracuda 7200.7 mit 200 GByte verfügt über einen Cache von 8 MByte, weitere Modelle sind mit 160, 120, 80 und 40 GByte geplant. Seagate zeigt seine neue 200-GByte-Platte erstmals auf dem Intel Developer Forum in San Jose, die Auslieferung der ersten Platten ist ab November 2003 geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)
  2. (u. a. Samsung 31,5 Zoll Curved Monitor 329€)
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)

wolf 04. Nov 2003

ob nun als einzelne platte oder durch verbund: 400 Gb und die vielfachen davon sind...

Nikon 21. Sep 2003

sicher? soweit ich weiss ist derzeit LBA auf 128GB beschränkt - ich weiss, dass es grö...

Snooker 20. Sep 2003

Wieso ist dir keine Lösung bekannt? Die Systemwiederherstellung von Windows macht es doch...

Snooker 20. Sep 2003

Das Problem der Adressierung ist bis in den Terabyte-Bereich gelöst! Aber mal anders...

Snooker 20. Sep 2003

zu 3. : -rate mal, warun die Betriebsspannungen für digitale Schaltungen teilweise mit...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /