Abo
  • Services:

PCMCIA stellt PC-Card-Nachfolger ExpressCard vor

ExpressCard setzt auf PCI Express und USB 2.0 auf

Mit der ExpressCard hat die PCMCIA jetzt einen neuen Standard für modulare Erweiterungskarten von mobilen Endgeräten und Desktops verabschiedet. Die ExpressCard ist im Gegensatz zur PC-Card in einem deutlich kleineren Gehäuse untergebracht und verspricht eine höhere Leistung und einfachere Handhabung.

Artikel veröffentlicht am ,

An der Entwicklung des ExpressCard-Standards waren Dell, HP, IBM, Intel, Lexar Media, Microsoft, SCM Microsystems und Texas Instruments beteiligt. Da die ExpressCard-Spezifikation auf PCI Express und USB 2.0 aufsetzt, sollen sich die in den entsprechenden Chipsätzen bereits vorhandenen Schnittstellen nutzen lassen, was Herstellern die Integration einer Brücken-Komponente erspart.

ExpressCard
ExpressCard
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die ExpressCard-Module sollen dabei in zwei Formaten, einer Breite von 34 mm sowie einer Breite von 54 mm, erhältlich sein. Beide sind mit einer Länge von 75 mm aber kürzer als aktuelle PC-Cards. Die Höhe der Karten liegt bei 5 mm. Host-Systeme können dabei beliebige Slot-Kombinationen für die beiden Formate vorhalten.

Die Version 1.0 der ExpressCard-Spezifikation ist nur für PCMCIA-Mitglieder erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Markus Michels 08. Mai 2006

Hallo, der Elan U111 USB-Adapter unterstützt auch die AirCard 850 von Sierra Wireless...

pb268 15. Jan 2006

Hallo Horst, sorry, dass ich erst jetzt antworte. Diesen Adapter habe ich auch schon...

Horst 17. Aug 2005

Hallo Pavla, habe das gleiche Problem. Ich habe einen Siemens Amilo M3438G, der hat...

PB268 16. Jul 2005

Hallo, habe mir den Siemens Amilo M 3848 G Gekauft. Da ist dieser Steckplatz...

5200 17. Sep 2003

Wird es dann auch Compact-Flash-Express-Karten geben? CF-Karten sind ja nur PC-Cards in...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /