Abo
  • Services:

Sony: PS2-Festplatte soll ab März 2004 in den USA erscheinen

40-GByte-Festplatte für PlayStation 2 soll 99,- US-Dollar kosten

Sony will die geplante Festplatte für die Spielekonsole PlayStation 2 in den USA erst im März 2004 auf den Markt bringen. Die optional erhältliche Festplatte für die PS2 soll eine Kapazität von 40 GByte haben und die Möglichkeiten der Konsole erweitern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Festplatte soll in den USA zusammen mit dem vorinstallierten Online-Rollenspiel Final Fantasy XI von Square Enix ausgeliefert werden, mit dem PS-Spieler auch gegen PC-Spieler antreten können. Zudem will Sony einige Demos von Spielen für die PlayStation 2 vorinstalliert auf der Festplatte ausliefern.

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Darüber hinaus soll die Festplatte für ein schnelleres Laden von Spielen sorgen und es erlauben, CDs auf der Festplatte anzulegen, so dass die PS2 zur persönlichen Jukebox wird. Zudem sollen Spieler neue Level, Missionen und Charaktere für Spiele herunterladen und auf der Festplatte speichern können.

Mit der Festplatte soll die PS2 aber auch um einen speziellen Media-Player erweitert werden, der unter anderem das Abspielen von MP3s und das Speichern von CDs erlaubt. Auch ein Foto-Manager soll integriert werden.

In den USA will Sony die Festplatte für die PlayStation 2 im März 2004 für 99,- US-Dollar auf den Markt bringen. Auf Nachfrage teilte Sony gegenüber Golem.de mit, die Einführung der Festplatte sei für Europa derzeit nicht geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,71€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weller 17. Dez 2003

X-Box wird genauso untergehen wie Dreamcast. PS2 ist und bleibt Marktführer, bis zur PS3.

bloedchen 17. Sep 2003

schwach, schwach, schwach. xbox ruled eben!

KoTxE 17. Sep 2003

Da hab ich drauf gewartet: "...Online-Rollenspiel Final Fantasy XI von Square Enix...

Dirk M. 17. Sep 2003

Die Playstation3 kommt definitiv nicht 2004 raus das kann ich Dir jetzt schon sagen und...

Exkalibur 17. Sep 2003

Die PS3 sollte doch nächstes Jahr rauskommen. Die von sony sind echt spät dran und au...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  2. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus
  3. Faltbare Smartphones Samsung soll gratis Display-Ersatz für Galaxy Fold erwägen

Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Metro Exodus im Technik-Test Richtiges Raytracing rockt

    •  /