Abo
  • Services:

Großrazzia gegen Videopiraten: 20.000 CDs und DVDs gefunden

Zeitgleiche Durchsuchungen an zehn verschiedenen Orten

Nach mehreren Monaten Ermittlungsarbeit konnte nun einem Ring von Raubkopierern das Handwerk gelegt werden. Am 16.9.2003 fanden an zehn verschiedenen Orten im Ruhrgebiet zeitgleich Durchsuchungen bei den mutmaßlichen Haupttätern statt. Dabei wurden große Mengen an urheberrechtlich geschützten Werken wie aktuelle Kinofilme, Spiele und Anwendersoftware beschlagnahmt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Ermittlungsschwerpunkt Ruhrgebiet" hieß das Sammelverfahren, das schon seit einigen Monaten die privaten Ermittler der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) beschäftigte und nun zu großen Durchsuchungsaktionen seitens der Polizei geführt hat. Als ausreichende Beweise zusammengetragen waren, wurde von der Rechtsabteilung der GVU Strafantrag gestellt und so das Verfahren ins Rollen gebracht. Mit der Kriminalpolizei des Kommissariats 25 und der Staatsanwaltschaft Bochum zusammen wurden die konkreten Vorbereitungen zu der breit angelegten Durchsuchungsaktion geplant.

Strichliste mit Auftragsarbeiten
Strichliste mit Auftragsarbeiten
Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. über experteer GmbH, Düsseldorf

Es wurden 17 Computeranlagen mit mehreren Terabyte Speicherkapazität auf ca. 30 Wechselfestplatten sichergestellt. Zudem fielen den Beamten 20.000 CD-Rs und DVD-Rs mit hauptsächlich aktuellen Kinofilmen wie "Basic", "Fluch der Karibik" oder "Tränen der Sonne", Computerspiele und Anwendersoftware in die Hände. Dazu kamen Unterlagen mit Verbreitungsnachweisen und Brenner, die zur Herstellung der Raubkopien dienten.

Der Schaden für die Rechteinhaber könne noch nicht abgeschätzt werden. Der Geschäftsführer der GVU, Jochen Tielke, kommentiert: "Auch wenn sich die Beschlagnahmezahlen nach 'viel' anhören - so muss man dabei auch immer bedenken, dass der eigentliche Schaden sich nicht aus dem Zusammenzählen des Marktwertes der Beschlagnahmestücke ergibt. Das wäre eine Milchmädchenrechnung."

Heiße Ware im Kühlschrank gelagert
Heiße Ware im Kühlschrank gelagert

Bei den Durchsuchungen im Ruhrgebiet wurde naturgemäß nur ein Querschnitt zu einem bestimmten Zeitpunkt sichergestellt. Die Schadenssumme werde eine vorsichtige und grobe Schätzung sein, die erst nach der Auswertung erfolgen kann, so die GVU. Dabei spielt der professionell organisierte Vertrieb und die Größe des Raubkopierer-Netzwerks, dem die Hauptbeschuldigten wahrscheinlich schon seit Jahren angehörten, eine große Rolle.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

morelle 22. Okt 2004

Hi mein Lieber, UNBEDINGT!!! die GEMA kassiert, hilft Einem nicht bei der Sicherung der...

ravor 19. Mär 2004

Meine Meinung: Meinungsmache!!! Ich empfehle dem gesunden Menshcenverstand darüber...

t 10. Nov 2003

Das ist der Grund, weshalb ich eine Kopie von Fifa 2003 (Fußball und FM) genauso wie...

realistiker 16. Okt 2003

1.Wieso kürzt die Filmindustrie nicht mal die Millionengehälter der Darsteller auf Max...

Be 23. Sep 2003

aber die hohen preise kommend ja nicht erst zu Stande, seitdem es die "professionellen...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /