Abo
  • Services:

Fussball Manager Pro angekündigt

Offizielles ARD-Sportschau-Spiel

Die ARD Sportschau stellt zusammen mit Bigben Interactive und JoWooD den Fußball Manager Pro vor. Das Spiel beinhaltet eine 3D-Engine für bis zu vier Spiele auf dem Bildschirm und erlaubt die Darstellung von Wettereffekten wie Regen, Schnee und Nebel.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Spiel erlaubt, die Mannschaft durch Training in Form zu bringen, Werbepartner für die Finanzierung zu finden und bietet Unterstützung von bis zu vier Spielern, die mit ihren Teams um die Meisterschaft kämpfen können.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Digital GmbH, München
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Im Spiel gibt es umfangreiche Statistiken und Optionen für Profispieler sowie die Möglichkeit, selbst entwickelte Spielzüge mit der Mannschaft zu trainieren. Der Fussball Manager Pro bietet einen Stadionbau mit zwei verschiedenen Superarenen, eigenem Trainingslager, Trainingszentrum und Forschungszentren.

Screenshot #2
Screenshot #2
Mit dem "Action Control Pad" erlangt man direkten Eingriff ins Spielgeschehen. Man kann aber auch Aufgaben an Computer-Assistenten delegieren. Neben Vertragsoptionen wie Auflauf-, Sieg und anderen Prämien gibt es Sonderklauseln bei Abstieg und Stammplatzgarantie. Dazu kommen rund 50 Motivationskarten wie "Abwehrbollwerk", "Star-Anwalt" oder "Gehaltsbremse", um den Spielspaß anzuheizen.

Das Spiel soll noch im September 2003 für 49,99 Euro in die Läden kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

    •  /