LG: 52fach-Brenner mit 32fach-CD-RW-Speed für 59,- Euro

Mount-Rainier-Format wird unterstützt

Mit dem neuen GCE-8525B bietet LG einen CD-Brenner an, der sowohl beim Beschreiben von CD-R-Medien als auch beim mehrfachen Brennen von CD-RW-Rohlingen ein hohes Tempo erreicht. Bei 52facher Geschwindigkeit werden die Daten mit bis zu 7.800 KByte pro Sekunde auf den CD-R-Rohling geschrieben. Ebenso schnell liest das Laufwerk CD-ROM-Medien aus. Die CD-RW-Performance liegt beim 32fachen der normalen CD-Abspielgeschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Laufwerk unterstützt das Mount-Rainier-Format, das ohne langwieriges Formatieren des Rohlings auskommt und Daten per Drag & Drop auf das Medium schreibt. Das Gerät ist mit einem Buffer-Underrun-Schutz namens SuperLink ausgerüstet und verfügt über einen 2-MByte-Cache.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
  2. IT-Supporterin/IT-Supporter (m/w/d) Hauptabteilung IT
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Mannheim
Detailsuche

Beim GCE-8525B handelt es sich um ein internes E-IDE-Laufwerk, das im Ultra-DMA-2-Modus arbeitet. Die mittlere Zugriffszeit des Laufwerks liegt bei 90 Millisekunden. Im Lieferumfang des GCE-8525B befinden sich ein IDE- und ein Audiokabel, Schrauben sowie ein Benutzerhandbuch. Außerdem liegen die Brennsoftware Nero Burning ROM 5.5.9.9 und der UDF-Treiber InCD 3.39.0 bei.

Ausgelesen werden CD-ROM Mode 1, CD-ROM XA, CD-Audio, Mixed Mode (Audio und Daten kombiniert), Photo-CD (Single- und Multi-Session), CD-I FMV, Video-CD, CD- Plus, CD-Extra, CD-R, CD-RW und CD-Text. Die unterstützten Schreibformate sind CD-ROM Mode 1, CD-ROM XA, CD-Audio, Mixed Mode, CD-I, CD-I FMV, Video-CD, CD- Plus, CD-Extra und CD-Text. Als Schreibmethoden werden Disk at once, Session at once, Track at once, Variable packet write, Fixed packet write und Multisession unterstützt.

Das Laufwerk soll ab sofort für 59,- Euro im Handel sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk verrät, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Unwetter: Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?
    Unwetter
    Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?

    Deutsche Hersteller machen sehr unterschiedliche Angaben über die Wassertauglichkeit von Elektroautos. Und können Teslas wirklich schwimmen?
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Axon 30: ZTE präsentiert neues Smartphone mit verdeckter Frontkamera
    Axon 30
    ZTE präsentiert neues Smartphone mit verdeckter Frontkamera

    Das Axon 30 von ZTE hat eine Frontkamera, die komplett unter dem Display verborgen ist - anders als beim Ultra-Modell.

  3. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

5200 19. Sep 2003

Auch bei 8-fach-Neuvorstellungen hab ich noch nichts davon gelesen, wär ja ganz praktisch...

chojin 17. Sep 2003

"Außerdem liegen die Brennsoftware Nero Burning ROM 5.5.9.9 und der UDF-Treiber InCD 3.39...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /