Abo
  • Services:

LG: 52fach-Brenner mit 32fach-CD-RW-Speed für 59,- Euro

Mount-Rainier-Format wird unterstützt

Mit dem neuen GCE-8525B bietet LG einen CD-Brenner an, der sowohl beim Beschreiben von CD-R-Medien als auch beim mehrfachen Brennen von CD-RW-Rohlingen ein hohes Tempo erreicht. Bei 52facher Geschwindigkeit werden die Daten mit bis zu 7.800 KByte pro Sekunde auf den CD-R-Rohling geschrieben. Ebenso schnell liest das Laufwerk CD-ROM-Medien aus. Die CD-RW-Performance liegt beim 32fachen der normalen CD-Abspielgeschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Laufwerk unterstützt das Mount-Rainier-Format, das ohne langwieriges Formatieren des Rohlings auskommt und Daten per Drag & Drop auf das Medium schreibt. Das Gerät ist mit einem Buffer-Underrun-Schutz namens SuperLink ausgerüstet und verfügt über einen 2-MByte-Cache.

Stellenmarkt
  1. NC & S Systems GmbH, Bovenden
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Beim GCE-8525B handelt es sich um ein internes E-IDE-Laufwerk, das im Ultra-DMA-2-Modus arbeitet. Die mittlere Zugriffszeit des Laufwerks liegt bei 90 Millisekunden. Im Lieferumfang des GCE-8525B befinden sich ein IDE- und ein Audiokabel, Schrauben sowie ein Benutzerhandbuch. Außerdem liegen die Brennsoftware Nero Burning ROM 5.5.9.9 und der UDF-Treiber InCD 3.39.0 bei.

Ausgelesen werden CD-ROM Mode 1, CD-ROM XA, CD-Audio, Mixed Mode (Audio und Daten kombiniert), Photo-CD (Single- und Multi-Session), CD-I FMV, Video-CD, CD- Plus, CD-Extra, CD-R, CD-RW und CD-Text. Die unterstützten Schreibformate sind CD-ROM Mode 1, CD-ROM XA, CD-Audio, Mixed Mode, CD-I, CD-I FMV, Video-CD, CD- Plus, CD-Extra und CD-Text. Als Schreibmethoden werden Disk at once, Session at once, Track at once, Variable packet write, Fixed packet write und Multisession unterstützt.

Das Laufwerk soll ab sofort für 59,- Euro im Handel sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 208,71€ für Prime-Mitglieder

5200 19. Sep 2003

Auch bei 8-fach-Neuvorstellungen hab ich noch nichts davon gelesen, wär ja ganz praktisch...

chojin 17. Sep 2003

"Außerdem liegen die Brennsoftware Nero Burning ROM 5.5.9.9 und der UDF-Treiber InCD 3.39...


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019)

Das Matebook 14 ist eines von zwei neuen Notebooks, das Huawei auf dem MWC 2019 vorgestellt hat. Golem.de hat sich das Gerät genauer angeschaut.

Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    •  /