• IT-Karriere:
  • Services:

Sun tritt der TCG bei

Sun wird "Promoter Member" der Trusted Computing Group

Sun Microsystems tritt der Trusted Computing Group (TCG) als "Promoter Member" bei. Damit erhält Sun einen Sitz im Board of Directors der TCG, der Nachfolge-Organisation der Trusted Computer Platform Alliance (TCPA).

Artikel veröffentlicht am ,

Die Trusted Computing Group wurde von AMD, HP, IBM, Intel und Microsoft gegründet und soll die Arbeit der TCPA fortsetzen. Dabei sind die über 200 Mitglieder der Trusted Computing Platform Alliance (TCPA) explizit eingeladen, sich an der TCG zu beteiligen. Dem Aufruf sind bereits zahlreiche Unternehmen gefolgt.

Der größte Unterschied zwischen TCG und TCPA liegt in der Organisationsstruktur, ansonsten verfolgen beide Gruppen identische Ziele. Die Ziele der TCG entsprechen denen der TCPA, wobei deren Spezifikationen übernommen und weiterentwickelt werden. Zudem soll die TCG plattformspezifische Implementierungsrichtlinien erarbeiten und ein Logo-Programm entwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Chieftec PPS-750FC 750 W Netzteil für 80,99€, Sharkoon VG4-W Tower in verschiedenen...
  2. (u. a. F1 2020 für 23,99€, Planet Zoo für 21,99€, Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight...
  3. 499,99€ (Vorbestellungen in Märkten weiterhin möglich)
  4. 499,99€ (Vorbestellungen in Märkten weiterhin möglich)

Seppl77 17. Sep 2003

Die Frage ist mehr als berechtigt...mittlerweile läuft da, unter Ausschluss der...

falkmilan 17. Sep 2003

Das ist ja ein Skandal! SUN und ORACLE waren für mich immer deswegen so respektabel, weil...

Robert 17. Sep 2003

Die Musikindustrie mit ihren unverschämten Vorderungen, die Klage von SCO, das neue...

Dark Angel 17. Sep 2003

Das mußte mir mal erklären, warum der Beitritt von SUN, den M$ Einfluss aus der TCG...

gringo 16. Sep 2003

Hä? Schalt mal den Universal-Übersetzer ein... :D


Folgen Sie uns
       


Honor Magicbook Pro im Test: Viel richtig gemacht für 900 Euro
Honor Magicbook Pro im Test
Viel richtig gemacht für 900 Euro

Eine gute Tastatur und solide Leistung dank AMD-CPU im 16-Zoll-Format: Das Magicbook Pro ist Honors gelungener Start in Europa.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Honor Magicbook Pro mit Ryzen imitiert Macbook Pro für 800 Euro
  2. Honor 9X Pro Honor verkauft fehlende Google-Apps als Feature

Geforce RTX 3090 ausverkauft: Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!
Geforce RTX 3090 ausverkauft
Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!

Erst Vorfreude, dann Ernüchterung und Wut: Der Kauf der Geforce-RTX-3090-Grafikkarte wird zu einer Reise ohne Ziel, dafür mit Emotionen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Ampere-Grafikkarten Kondensatoren sind der Grund für instabile Geforce RTX 3080

iPad 8 und iPad OS 14 im Test: Kritzeln auf dem iPad
iPad 8 und iPad OS 14 im Test
Kritzeln auf dem iPad

Das neue iPad 8 ist ein eher unauffälliger Refresh seines Vorgängers, bleibt aber eines der lohnenswertesten Tablets. Mit iPad OS 14 bekommt zudem der Apple Pencil spannende neue Funktionen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad-Betriebssystem iPadOS 14 macht Platz am Rand
  2. Zehntes Jubiläum Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    •  /