Abo
  • Services:

Belkin bringt PDA-Tastatur mit Infrarot-Anbindung

PDA-Tastatur für einige WindowsCE-Geräte und viele PalmOS-Modelle

Belkin bringt mit der "Kabellose PDA-Tastatur" eine drahtlose Infrarot-Tastatur für verschiedene PDA-Modelle auf den Markt. Durch Einsatz der Infrarot-Schnittstelle lassen sich theoretisch alle PDA-Modelle damit nutzen, allerdings müssen dann auch betreffende Treiber zur Verfügung gestellt werden. Leider verfügt die Tastatur nur über ein amerikanisches QWERTY-Layout.

Artikel veröffentlicht am ,

Belkin gibt an, dass sich die "Kabellose PDA-Tastatur" mit einigen WindowsCE-PDAs sowie sämtlichen PalmOS-Geräten verwenden lässt. Zu den unterstützten WindowsCE-Modellen zählen die iPAQs der Reihen 1910, 3600, 3700, 3800, 3900 sowie 5400. Ferner liegen auch Treiber für die Toshiba-Modelle e310, e570 und e740 sowie den Dell X5 bei. Für alle übrigen WindowsCE-Geräte liegen keine passenden Treiber bei, so dass die Tastatur mit diesen nicht verwendet werden kann.

Wireless PDA-Tastatur
Wireless PDA-Tastatur
Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen

Sehr viel unkomplizierter gestaltet sich der Einsatz mit einem PalmOS-Gerät, da hier ein zentraler Treiber Verwendung findet, so dass sich im Grunde jedes PalmOS-Gerät mit der Tastatur vertragen können soll. Da die Tastatur per Infrarot in Kontakt mit dem PDA tritt, benötigt die Tastatur eine eigene Stromversorgung, was eine AAA-Batterie übernimmt. Da die Tastatur lediglich über ein englischsprachiges QWERTY-Layout verfügt, fehlen deutsche Umlaute, so dass Vielschreiber und vor allem Zehnfingerschreiber sich erst mühsam umgewöhnen müssen, um die Tastatur sinnvoll verwenden zu können.

Nach Angaben von Belkin steht die "Kabellose PDA-Tastatur" ab sofort zum Preis von 59,90 Euro in den Regalen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 120,84€ + Versand
  3. ab 349€

eT 16. Sep 2003

gibt's linux treiber fuer den zaurus? (gerade die neuen zauri!) bzw. treiber fuer open...

anybody 16. Sep 2003

Ich hatte mal eine vom Conrad, ich glaub das war eine Hama. Totaler Fehlkauf (hab sie...

xeno 16. Sep 2003

stimmt irgend wie süss mir sind pdas zu teuer

123 16. Sep 2003

Sorry :-) der erste gedanke war, wie süß, ein PDA mit Doktorhut! :-) Sorry hab selbst nen...

flinch 16. Sep 2003

Hab nochmal nachgesehen- Mai war die Tastatur von HAMA geplant. Allerdings habe ich die...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
  2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

    •  /