Belkin bringt PDA-Tastatur mit Infrarot-Anbindung

PDA-Tastatur für einige WindowsCE-Geräte und viele PalmOS-Modelle

Belkin bringt mit der "Kabellose PDA-Tastatur" eine drahtlose Infrarot-Tastatur für verschiedene PDA-Modelle auf den Markt. Durch Einsatz der Infrarot-Schnittstelle lassen sich theoretisch alle PDA-Modelle damit nutzen, allerdings müssen dann auch betreffende Treiber zur Verfügung gestellt werden. Leider verfügt die Tastatur nur über ein amerikanisches QWERTY-Layout.

Artikel veröffentlicht am ,

Belkin gibt an, dass sich die "Kabellose PDA-Tastatur" mit einigen WindowsCE-PDAs sowie sämtlichen PalmOS-Geräten verwenden lässt. Zu den unterstützten WindowsCE-Modellen zählen die iPAQs der Reihen 1910, 3600, 3700, 3800, 3900 sowie 5400. Ferner liegen auch Treiber für die Toshiba-Modelle e310, e570 und e740 sowie den Dell X5 bei. Für alle übrigen WindowsCE-Geräte liegen keine passenden Treiber bei, so dass die Tastatur mit diesen nicht verwendet werden kann.

Wireless PDA-Tastatur
Wireless PDA-Tastatur
Stellenmarkt
  1. Configuration Manager/IT-Systemkaufmann (m/w/d)
    CREATON GmbH, Wertingen
  2. System-Administrator/in (m/w/d)
    Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Münster
Detailsuche

Sehr viel unkomplizierter gestaltet sich der Einsatz mit einem PalmOS-Gerät, da hier ein zentraler Treiber Verwendung findet, so dass sich im Grunde jedes PalmOS-Gerät mit der Tastatur vertragen können soll. Da die Tastatur per Infrarot in Kontakt mit dem PDA tritt, benötigt die Tastatur eine eigene Stromversorgung, was eine AAA-Batterie übernimmt. Da die Tastatur lediglich über ein englischsprachiges QWERTY-Layout verfügt, fehlen deutsche Umlaute, so dass Vielschreiber und vor allem Zehnfingerschreiber sich erst mühsam umgewöhnen müssen, um die Tastatur sinnvoll verwenden zu können.

Nach Angaben von Belkin steht die "Kabellose PDA-Tastatur" ab sofort zum Preis von 59,90 Euro in den Regalen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. RDNA2-Grafikkarte: AMD bringt Radeon RX 6600 XT für 400 Euro
    RDNA2-Grafikkarte
    AMD bringt Radeon RX 6600 XT für 400 Euro

    Die bisher günstigste RDNA2-Grafikkarte ist für 1080p-Gaming ausgelegt und soll die Geforce RTX 3060 problemlos überholen.

  2. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  3. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

eT 16. Sep 2003

gibt's linux treiber fuer den zaurus? (gerade die neuen zauri!) bzw. treiber fuer open...

anybody 16. Sep 2003

Ich hatte mal eine vom Conrad, ich glaub das war eine Hama. Totaler Fehlkauf (hab sie...

xeno 16. Sep 2003

stimmt irgend wie süss mir sind pdas zu teuer

123 16. Sep 2003

Sorry :-) der erste gedanke war, wie süß, ein PDA mit Doktorhut! :-) Sorry hab selbst nen...

flinch 16. Sep 2003

Hab nochmal nachgesehen- Mai war die Tastatur von HAMA geplant. Allerdings habe ich die...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /